In Hamburg anschauen

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  • Sonntag ganz früh (um 10:00 Uhr ist schon Schluß!) zum Fischarkt - neben gaaanz vielen anderen Dingen gibt es da auch Fische fangfrisch!
  • Das Tropenaquarium von Hagenbecks Tierpark - sagenhaft schön!
  • Mit dem Alsterdampfer eine Fleetenfahrt machen.
  • Die Hafenrundfahrt ist auch gut.
  • "Planten un Blomen" in der Innenstadt und der =botanische Garten= in Flottbek, beide sind sehenswert.
  • Das Chile-Haus
  • Das Planetarium im Stadtpark
  • Kaffe und Kuchen auf dem Süllberg in Blankenese (ein herrlicher Blick auf die Elbe)

Ich wünsch Dir viele unvergessliche Stunden in unserer schönen Stadt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von M6721
27.08.2012, 07:24

Ist der Fischmarkt dann nur am Sonntag? Wenn ja, schade. Wir sind von Freitag bis Samstag spätabend dort. Aber nach dem es in Hamburg so viel zu sehen gibt, werden wir bestimmt einmal länger dort hin fahren. Nur jetzt sind es leider nur die zwei Tage. Mit den wirklich informativen Antworten, die ich auf meine Frage bekommen habe, werde ich die zwei Tage bis in die letzte Minute durchplanen. Danke dir :-)

0

Ich kann jeden Touristen immer nur eine Stadtrundfahrt im Doppeldecker empfehlen. Hier wird Dir zu den Sehenswürdigkeiten etwas erklärt und man bekommt Lust auf mehr. Hamburg ist so groß, das kann man in zwei Tagen einfach nicht schaffen. Es kommt auf Deine Interessen an. Architektur? Unbedingt die Hafencity anschauen. Botanik? Planten und Blomen ist einmalig und die Pflanzenvielfalt unglaublich. Ebenso unser Dahliengarten. Geschichte? Speicherstadt, Rathaus, Michel (die Gruft) und die Kramer Amtsstuben. Sicherlich ist das Dungeon eine Pflicht (hier unbedingt vorher Karten im Internet buchen, erspart langes Warten). Ansonsten haben die anderen ja schon das wichtigste gepostet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von M6721
27.08.2012, 07:21

Das mit dem Doppeldecker kenne ich auch aus anderen Städten - stimmt ist immer eine super Sache und man kann jederzeit aussteigen, wenn es einem wo besonders gut gefällt. Planten und Blomen wollen wir uns auf jeden Fall anschauen und den Dahliengarten muß ich bei meinem Liebsten noch durchsetzen :-) Stimmt zwei Tage sind leider zu wenig, drum werde ich vorher einen Plan machen, damit wir die Zeit sinnvoll nutzen können. danke dir für die super Anregungen :-)

0

Alsterrundfahrt, Fleetfahrt. Hamburg Rundfahrt mit Sightseeing Bus ab Hauptbahnhof, Reeperbahn, Planten un Bloomen, Speicherstadt, Hafen ( incl .Rundfahrt )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Miniaturwunderland. Auch wenn man sich nicht für Modelleisenbahnen interessiert, die nachgebauten Landschaften sind einfach klasse.

http://www.miniatur-wunderland.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von M6721
27.08.2012, 07:17

Danke dir. Die Modelleisenbahnminiwunderlandschaft ;-) hab ich schon mal auf einem Video gesehen, hatte meine Schwester vor Jahren mal aufgenommen.

0

Speicherstadt mit allem Drum und Dran, den Hafen, das Rathaus, Reeperbahn, die Alster etc etc.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?