In Gimp aus Einzelbild mehrere Ebenen erstellen?

 - (Computer, Bilder, Photoshop)

6 Antworten

Hallo Knight,

Nutze den Zauberstab, um nur nur den Kreis zu selektieren. Dann die Auswahl vergrößern um 1-2 Pixel. Dann eine neue Ebene erstellen und die vergrößerte Auswahl komplett schwarz malen. Zuletzt schiebst Du die schwarze Ebene unter das Logo, und schon hast Du den schwarzen Rand. :-)

Danke. Probiere ich aus. :)))

0

PS: Ich lese gerade, dass Du nurnoch das Fertige Bild hast: Dann musst Du zuerst die Ebene des Voll-Bildes mit rechter Maustaste anklicken: Alpha-Kanal hinzufügen.

Dann mit dem Farb-Picker das Weiss anklicken, so dass alles weiß markiert ist und drücke die "Entfernen" Taste. Dann ist nur noch das Grüne Logo zu sehen auf durchsichtigem Hintergrund. :-)

2

...hat sich überschnitten, Kommentar wieder gelöscht.

2

Also... GIMP ist nun wirklich nicht prall für die Erstellung von Logos...

Das mit der Kontur [...hat GIMP immer noch keine Layer - Styles???] ist ein Ding von ein paar Sekunden... Könnte dir das heute Abend auch machen.

Hätte da aber noch ein paar andere Ideen, das Logo richtig aufzupeppen, mitunter würde es mit einem leichten 3D - Effekt noch um einiges geiler aussehen.

Wenn du Interesse an einem Entwurf von mir hast, einfach Comment da lassen.

So ganz theoretisch kann man so ein Logo auch animieren...

Nur mal so meine Gedanken dazu.

Dein Angebot ist echt cool! Würde ich gerne annehmen. Ich könnte dir, wenn du willst, das echte Logo per Mail schicken. Das was du bearbeitet hast war ja nur eine Skizze. Aber bitte ohne Animation, ich will es drucken. :) und am besten nicht nur den Kreis sondern auch die Buchstaben (innen und außen) umranden.

danke. Echt nett.

0
@GigaKnight

Ich hocke mich heute Abend mal dran...
Lade das Teil am besten bei Workupload.com hoch ud schick mir den Link per PN.
Dann bastele ich dir mal was nettes :)

0
@GigaKnight

Habe dir den Link privat geschrieben. Schick mir am besten wieder so einen Workupload link mit der fertigen datei, wenn du es geschafft hast.

1

Grundsätzlich würde ich logos immer als vektorgrafik machen. Inkscape z.B. da kann man sowas einfacher machen.

Wenn du magst kann ich dir das fix machen :)

Ansonsten, du willst einen schwarzen Rahmen um den Kreis?

  • Im Ebenendialog rechtsklick, alphakanal hinzufügen
  • Tab Farben: ganz unten, Farbe zu Transparenz, und das Weiss entfernen.
  • Werkzeugkasten: Freie auswahl, und die Buchstaben ganz grob umranden, das macht Gimp dann schon ordentlich. Enter.
  • STRG+SHIFT+L
  • Dann im Ebenendialog auf die neu Entstandene Ebene Rechtsklick Zur Neuen Ebene. - Jetzt ist Schrift und Kreis Separat.
  • Ebene mit Kreis 2x verdoppeln, also 2x STRG+SHIFT+D
  • Beide neuen Kreise schwarz färben, den einen etwas verkleinern, den anderen etwas vergrößern und beide unter den Grünen Kreis legen, schon hast du einen Rahmen.
Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke für dein Angebot! Bin aber grade nicht am PC.

0
@GigaKnight

Sieht das Aktuelle Sehr viel anders aus als das bild hier? kann auch das nutzen was hier ist.

0
@IISunny

ja sieht schon anders aus. Könnte es bald hochladen in ca 1h

0

Sicherungen sind immer gut und solte man nicht vernachlässigen!

hier meine idee:

  1. Dupliziere die Ebene
  2. füge bei der neuen Ebene ein Alphakanal hinzu
  3. über "extras" kannst du die Farbe Weiß zu Tranzparent machen oder du markierst mit den Zauberstab die Farbe weiß und Radierst alles weiße weg!
  4. jetzt kannst du wieder alles auswählen und das "GK" löschen/wegradieren
  5. fertig, jetzt hast du eine ebene nur mit dem Kreis!

Den Alten kreis kannst du dann ja einfach löschen oder übermalen...

Das selbe kannst du ja auch mit "GK" machen, ist halt der selbe effect!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Habe aus versehen nicht hilfreich geklickt... danke für die antwort!

0

Daraus lernst du jetzt, dass man sich sowas für spätere Änderungen immer auch als GIMP-Projektdatei abspeichert und nicht nur als Bild...

Du wirst wohl nochmal von vorne anfangen müssen.....

Wenn du Ahnung hast, dann sag mir bitte einen Tipp...

0
@GigaKnight

Das war bereits ein Tip. Das Logo ist jetzt nicht so super aufwendig. Da wäre "Reverse Engineering" wohl die sauberste Methode.

1
@ZaoDaDong

war schon aufwendig... :´-( dann mache ich es lieber per Hand. Danke; ;)

0

Was möchtest Du wissen?