Kann man in Frankreich ein Musikvideo drehen (Kriminalität/Sicherheit)?

1 Antwort

Ich nehme an, dass deine Frage implizit damit zusammenhängt, dass die FN in Forbach (Philippot) ziemlich tief verwurzelt ist.

Die ortsgebundene Situation (Les Behren) kenne ich allerdings nicht.

Für das Drehen eines Films oder einer Video im öffentlichen Raum (nicht nur in Forbach) ist eine Genehmigung der Mairie (oder eventuell der Préfecture) erforderlich. Damit gehst du auf Nummer sicher. Das nennt man "autorisation de tournage".

Das ist allerdings etwas aufwendig. Du musst eine Reihe von Informationen geben und damit rechnen, dass die Antwort nicht sofort kommt.

Die Alternative ist die sogenannte  "tournage à  la sauvette", also ohne jede Genehmigung. Falls das an einem Ort passiert, wo sonst niemand da ist, das Material  und die Zahl der Darsteller äußerst beschränkt ist und du dafür so gut wie kein Geld einsetzen musst, kannst du das versuchen.

Was möchtest Du wissen?