In Flagranti erwischt, ich liebe ihn aber noch was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich finde, Fremdgehen ist unter aller Sau. Es scheint dir aber aufrichtig Leid zu tun, und offenbar weißt du auch nicht, wieso du es überhaupt getan hast.
Dass dein Freund überhaupt in eurer gemeinsamen Wohnung geblieben ist, ist ein gutes Zeichen.
Erwarte aber nicht zu viel. Sowas verzeiht man nicht in 2 Tagen oder 2 Wochen... Du hast einen riesigen Fehler gemacht und solltest ihm jetzt täglich zeigen, wie sehr du es bereust und ihn liebst.

Das Verzeihen ist übrigens recht einfach - VERGESSEN kann er das niemals und ich kann mir vorstellen, dass selbst wenn er die verzeiht, sein Vertrauen zu dir für immer angeschlagen ist.
Stell dir vor, er hätte das getan. Könntest du je wieder mit ihm an der Stelle sitzen, an der du ihn und die Frau erwischt hast? Die Erinnerung, vor allem weil er gesehen hat, wird ihm vermutlich nie aus dem Kopf gehen und dafür musst du Verständnis haben. Auch in einigen Jahren noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sophiad95
16.07.2016, 18:32

Ich kriege die Szene auch nicht mehr aus meinem Kopf wie er da in der Tür stand und ich es dann gecheckt hab was eig abgeht... Das war wirklich total komisch ich hab das alles gar nicht gerafft und bin selbst eigentlich ein mega treuer Mensch :(

Denkst du es ist eine gute Idee was ich heute vorhabe ?

0
Kommentar von Lapushish
16.07.2016, 18:33

Nicht böse gemeint - aber mehr falsch machen, als du es mit dem Fremdgehen gemacht hast, kannst du ja nicht... Also viel Glück, Versuch ihm deine Liebe zu beweisen!

1
Kommentar von Lapushish
16.07.2016, 19:29

Was hat das unter meinem Kommentar zu suchen?

0

Bei ko Tropfen hättest du sicher nichts mitbekommen. Du schreibst das du deinen Partner liebst, aber machst so einem Mist, nur wegen mal kurz Spaß haben. :/ Ich denke mal nicht das es mit einem schönen Kleid und leckerem Essen getan ist. Aber jeder Partner verarbeitet das anders. Und wenn dann war es ''nur'' ein Seitensprung, aber keine Affaire. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sophiad95
16.07.2016, 18:49

Ich hatte das nichtmal geplant oder vor oder so ich weiß nicht warum ich das gemacht habe... Ich glaube es war einfach der Affekt Alkohol und über Tiefgründige Sachen reden... Ich weiß jetzt auf jeden Fall, warum ich niemals untreu sein wollte.. Und es definitv niemals wieder tue egal bei wem... bin selbst enttäuscht von mir. aber Menschen machen Fehler und ich weiß dass ich einen gemacht habe und ich bereue diesen zutiefst. Ich habe auch seine Nummer gelöscht direkt und habe nicht vor, obwohl wir gut befreundet waren, den Kontakt nochmals aufzunehmen.

Ich erwarte auch nicht, dass es mit einem Essen, nem Brief und nem Lied getan ist, aber er soll sehn, dass ich mir Mühe geben und ich möchte nichts weiter, als dass er bereit ist mir zu verzeihen. Ich würde mit ihm in eine Paartherapie gehen wenn er das wollte ich würde komplette Transparenz zeigen, was mein Handy angeht( er kennt sowieso mein Standard Passwort ) ich habe nichts zu verheimlichen... Ich will nur dass er versucht mir zu verzeihen, damit wir an der Beziehung arbeiten können ..

0

Sorry, aber egal wie besoffen man ist, man geht nicht fremd, Alkohol ist kein Grund.
Wie oft war ich schon besoffen? Und, deshalb betrüge ich den Mann den ich liebe nicht? Wie kann man sowas? Mal ehrlich? Ich kann sowas nicht nachvollziehen, du bist selbst schuld und meiner Meinung wird das in der Zukunft nicht mehr lange halten, da du damit im Endeffekt alles zerstört hast, egal was du machst, deine Tat was passiert ist zeigt was anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du ja hier eine Frage stellst um offenbar andere Sichtweisen zu lesen muss ich ganz ehrlich sagen, mir bleibt bei soviel Niederträchtigkeit wirklich die Spucke weg. Dein Freund dreht dir kaum den Rücken zu liegst du schon mit einem anderen in der Kiste, beschuldigst ihn indirekt dir K.O. Tropfen verabreicht zu haben um dann umschlungen mit dem Freund auf dem Sofa zu schlafen und ihm jetzt die tollsten Liebesschwüre zu bekunden. Nicht das was man sagt hat einen Wert sondern das was man tut und das was du tust ist das mieseste, dreckigste, was man in einer Beziehung machen kann. Von meiner Seite gibt es da null Verständnis und an seiner Stelle hätte ich dir die Koffer vor die Tür geworfen und dich hinterher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buntfisch
16.07.2016, 21:40

aber sowas von Daumen hoch!

2

Also an der stelle mit den k.o. tropfen musste ich lauthals loslachen! Köstlich.

Na wenn er dir das abnimmt und verzeiht, hast du halt nochmal glück gehabt. Was soll man da schon noch sagen, mehr gibts ja nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?