Wienkann man in Excel mit WENN nur den z.B. MIttelwert berechnen, wenn eine andere Zelle N ergibt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Problem ist denke ich Trimenon1!M:M="N"

Das würde ich umschreiben zu

ZÄHLENWENN(M:M;"N")>0

Achso, du willst dann nur von den Zeilen, in denen in Spalte M ein "N" steht, den Mittelwert bilden. Das sollte auch kein Problem sein...

=MITTELWERTWENN(M:M;"N";H:H)

Die Tabellenreferenzierung auf Trimenon1 musst du noch hinzufügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erothh
03.02.2016, 13:39

Top Danke!

Gleich noch eine Frage dazu kann ich das mit einer Art und verknüpfen? Also z.B. Wenn M:M & N:N & O:O = "N" ist dann den Mittelwert?

0

ich versteh die frage nicht, wenn N in den zellen steht? warum willst du von "vielen N's" den mittelwert berechnen? :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erothh
03.02.2016, 13:35

Also ich habe Werte in einer Spalte. In der gleichen Zeile aber anderen Spalte steht N dafür das dieser Wert zustande gekommen ist ohne ein Medikament.

Jetzt möchte ich den Mittelwert aller Werte die kein Medikament bekommen haben. Verstanden^^?

0

Was möchtest Du wissen?