In Ex von einer guten Freundin verliebt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In erster Linie kann ich nur eins sagen: Sei egoistisch. Wenn du glaubst mit ihm glücklich zu werden, sollte deine Freundin, wenn es wirklich eine Freundin ist, das verstehen. Nur weil es bei ihr schlecht lief, heißt es nicht, dass es bei dir genauso ist. Und herausfinden wirst du es auch nicht, wenn du es nicht zumindest probierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Terrylolo
14.07.2016, 13:07

okei dankeschön:D du hast recht ich finde es erst raus wenn ich es probiert habe(:
aber was soll ich ihm jetzt schreiben? ich habe ja gestern geschrieben dass ich keine gefühle habe..

0

wenn er "frei" ist, gibt es zunaechst mal keinen grund, wegen anderer keine beziehung einzugehen. da solltest du dir auch kein schlechtes gewissen machen lassen. trennung ist trennung, danach ist neuanfang, fertig.

was jetzt seinen ruf angeht, ein arsch zu sein, was du ja anscheinend fuer moeglich haeltst, ist das natuerlich dein eigenes risiko. hinterher ist man immer schlauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Terrylolo
14.07.2016, 13:02

ich glaube nicht dass er ein Arsch ist. Meine beste freundin denkt dass, deswegen hasst sie es wenn ich von ihm rede und mit ihm schreibe...

0

Was möchtest Du wissen?