In etwas weniger als 5 Monaten ist bereits wieder Silvester, vergeht die Zeit wirklich jedes Jahr schneller?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die Zeit bleibt immer gleich, es ist mehr ein menschliches Gefühl, dass die Zeit schneller vergeht. Früher hat man den ganzen Tag mit Freunden gespielt, hatte keine Sorgen und Mama hat immer das Essen fertig, wenn man nach Hause kam. Wenn man älter wird und erwachsen, muss man sich um den ganzen Kram selber kümmern. Einkaufen, kochen, Haushalt, nebenbei noch arbeiten gehen, Behördengänge und so weiter... 

Meine Tante sagt immer: Das Leben ist wie eine Schlittenfahrt. Oben am Berg geht es erst ganz langsam los und je weiter man nach unten kommt, umso schneller geht es.

Hi bonneclixxx,

die Zeit vergeht nicht schneller, aber es ist wohl so, dass umso älter man wird, desto schneller kommt es einem vor...

So kommt es Kindern wie eine Ewigkeit vor auf z.B. ihren Geburtstag oder Weihnachten zu warten und alte Menschen, z.B. Großeltern, kommt ein ganzer Tag, den du mit ihnen verbringst sehr kurz vor, so dass sie Dinge sagen wie:"Willst du schon gehen?"

...Gabs glaube ich auch mal eine wissenschaftliche Studie zu...

Den Eindruck hat  man je Älter man ist.

Das kommt daher,  dass ein Jahr für einem Drei Jährigen immerhin 30% seines ganzen Lebens ausmacht, während ein Jahr für einen 40 Jährigen in Relation zum Lebensalter sehr kurz ist.

Je älter man wird kommt ein die Zeit relativ vor

Das fühlt sich nur für dich so an :))

Das habe ich mir dieses jahr auch gedacht xD ich glaube schon :-D

Nö immer gleich, nur Schaltjahre dauern bissl länger.

Hab auch das gefühl

Wie kommst du denn darauf?

Was möchtest Du wissen?