In Erbrochenes getreten,was tun?

5 Antworten

Das ist indiskutabel- verbrenne sie. Sonst musst Du immer daran denken, das Kotze dran war.

Nein.

Ausziehen, waschen, desinfizieren, dich duschen desinfizieren 2 wochen inqubationszeit plus 40 tage quarantäne 

Stell´Dir vor, das wär´Hundekot: Was würdest dann tun?

Mein Sohn ist 16 Jahre alt u.jedesmal nach dem Duschen wirft er sein Badetuch in den Wäschekorb....

.....zum Waschen. Auch wechselt er täglich seine komplette Kleidung. Kann man denn nicht ein Badetuch eine Woche lang benutzen, wenn man es gleich nach dem abtrockenen wieder an den Heizungstrockner hängt oder kann man denn nicht eine Hose oder einen Pulli die nicht dreckig sind wenigstens 2x anziehen. Bei Unterwäsche und Socken und T-Shirts sage ich ja nichts, wenn er die Sachen täglich wechselt, das muß ja auch sein, aber bei Jeans? Wenn ich was sage, dann sagt er, daß wir dreckig rumlaufen, weil wir die Kleidung manchmal 1 Woche tragen und wenn ich sage, daß ich das langsam nicht mehr mitmache und er seine Kleidung selbst waschen soll fragt er mich, was ich für eine Mutter bin, denn alle Mamas waschen die Kleidung ihrer Kinder. Momentan bin ich echt machtlos. Was soll ich tun? Habt ihr auch Jugendliche mit einem Sauberkeitsfimmel? Mein 19jähriger Sohn und mein 13jähriger Sohn, die tragen ihre Sachen auch ein paar Tage und nehmen ein Badetuch öfters. Wie kann ich meinen 16jährigen Sohn davon überzeugen, daß man Jeans und Pullover auch mehrmals tragen kann, wenn sie nicht schmutzig sind? Der Junge macht mich noch wahnsinnig. Und wie ist das bei Euch mit den Badetüchern, wie oft wechselt ihr die?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?