In Englisch innerhalb eines Monats richtig gut werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi

Erstmals entspann dich, es gibt kein Grund zur Panik. Du hast ja noch genügend Zeit um zu lernen.

Da du beim Listening Schwierigkeiten hast, würde ich dir raten, Hörbücher zu kaufen und sie dir täglich anzuhören. Danach kannst du das Gehörte zusammenfassen oder evtl. Fragen dazu beantworten. (Frage dein/e Lehrer/in, sie können dir bestimmt weiterhelfen)

Ansonsten setzte dich mit deinen Schulkameraden hin und lerne mit ihnen. In der Gruppe lernt man effizienter :)

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

Was mir persönlich in der Schulzeit immer sehr geholfen hat war - Songtexte aus dem Englischen ins Deutsche zu übersetzen und wenn man ein Wort oder ein Fachbegriff nicht kannte - dann habe ich diese via Duden oder Internet gesucht.

Runter schreiben und drüber nachdenken ist hierbei sehr wichtig.

Sehr Lyrische und Anspruchsvolle Texte von zB Eminem haben mir sehr geholfen.

Was einem natürlich auch weiter bringt ist: Englisch reden.

Hast du einen besten Freund / Freundin die der Englischen Sprache Mächtig ist? Redet nur noch Englisch zusammen.

Wichtig hierbei ist: Trauen auch wenn die Sätze falsch sind.

Die 6 Wochen im Jahr in Amerika bringen mir immer sehr viel.
Aber auch, da ich in einem Internationalen Konzern arbeite, das tägliche Telefonieren auf Englisch bringt einem weiter.

Wichtig ist: Trauen trauen trauen.

adabei 04.08.2016, 11:16

Wenn jemand nicht besonders gut in Englisch ist, helfen Songtexte meines Erachtens nur bedingt. Gerade in Songtexten wird die Grammatik aus stilistischen Gründen oft ziemlich vergewaltigt.

1
Healzlolrofl 04.08.2016, 11:19
@adabei

Da magst du wohl recht haben, weswegen man Duden und das Internet heutzutage hat was einem dabei hilft.

0

Wenn du bei "language in use" Probleme hast, dann hapert es wahrscheinlich an der Grundgrammatik.
Geh doch systematisch die wichtigsten Kapitel der englischen Grammatik noch einmal durch und mach dann Übungen dazu. Ich empfehle dir dazu die sehr gut gemachten Lernvideos von BildungInteraktiv (kostenlos):

http://www.bildunginteraktiv.com/p/grammatik-englisch-neu.html

Mach aber nicht alles auf einmal. Such dir jeden Tag ein anderes Kapitel aus und such dir dann Übungen dazu, z.B. bei www.englisch-hilfen.de oder bei "ego4u".

Daneben hilft es natürlich, viel zu lesen bzw. Englisch zu hören, wie dir in anderen Antworten bereits vorgeschlagen wurde. Wenn du englische Videos schaust, lass die englischen Untertitel mitlaufen (falls vorhanden), nicht die deutschen.

Hallo,

um das Hörverständnis (listening comprehension) zu verbessern, hilft nur üben, üben, üben.



- Begleitend zu deinem Englisch-Lehrbuch gibt es auch Trainingsbücher mit CDs (Website des Verlages)





- englisches Fernsehen schauen







- englisches Radio hören (BBC im Internet, mit Podcast Download)







- DVDs auch mal auf Englisch schauen (v.a. wenn man den Lieblingsfilm auf Deutsch eh schon in + auswendig kennt.)





- sich einen Englisch-Sprach- o. Konversationskurs (z.B. VHS),
eine Theatergruppe, einen Lesezirkel, eine Deutsch-Englische
Gesellschaft, einen Deutsch-Englischen Freundeskreis, ein Amerikahaus
usw. suchen







- sich englische Brief/Email/Chatfreund/in o Tandempartner/in suchen





- Skype einrichten und englische Muttersprachler als Gesprächspartner suchen



- Kostenlose Audios/Podcasts im Internet:







- Englisch ganz leicht - Der neue Hörkurs, Hueber







- audioenglish.net







- BBC Podcast 6 Minute English (bei Goggle eingeben und dem Link folgen)







- Podcastarchiv: Business Spotlight Podcast -podcast.de/podcast/2756/archiv/?seite=11







- Randall's ESL Cyber Listening Lab (bei Google eingeben und dem Link folgen)







- autoenglish.org/listenings.htm




Ansonsten habe ich in Englisch gute Erfahrungen mit den Trainings- und
Prüfungsaufgabenbüchern für die verschiedenen Schultypen aus dem Stark
Verlag (starkverlag.de/reihen/bundesland.asp?reihe=86&fach=E) gemacht.



Letztere enthalten Originalprüfungen mit ausführlichen Musterlösungen aus vergangenen Jahren.





Viel Spaß und Erfolg beim Lernen!







:-) AstridDerPu


Was möchtest Du wissen?