In Englisch aufholen?

4 Antworten

Schau Dir mal die Angebote von stark-verlag.de für Englisch Oberstufe an. Zumindest Grammatik kann man damit abdecken.

Vielleicht versuchst Du auch einfach mal, englische Bücher im Original zu lesen. Kannst Dir ja die Übsetzung daneben leben, eigentlich sollte aber in der Oberstufe ein Onlinewörterbüch wie dict.cc schon ausreichen, da man ja meist nur einzelne Wörter nicht genau kennt.

Nicht zu schwere Texte!
Empfehlung: "In Youth is Pleasure" (Freuden der Jugend), Denton Welch
oder z.B. auch
"Oliver Twist", Charles Dickens etc.

Ich würde mir nicht gerade den Ulysses von Joyce vor die Brust nehmen. Damit sollten sich eher Anglistikstudenten herumquälen.

Sonderliche Tricks gibt's nicht. Nur mehr üben. Übung macht den Meister. Dies gilt für alle Dinge.

Nein. So simpel ist das nicht. Mit "Üben" und Wiederholen allein kommt man in der Oberstufe nicht weit. SII-Unterricht ist nicht Realschule, 6. Klasse.

0

Da musst du ganz viel üben.

Es wird sowieso schwer, mit einem durchschnittlichen Realschulabschluß das Abitur zu schaffen. Gerade auch, wenn du jetzt 1 Jahr pausiert hast.

Versuche einfach so gut wie möglich in der Schule zu sein. Ein 1er Abitur wird kaum zu schaffen sein.

Sei froh, wenn du ein 3er schaffst. 

So ein Quatsch

0
@Marsy09

nein, dass ist absolut kein Quatsch. 

Da du ja auch ein Jahr passiert hast, wird es noch schwerer. Abitur ist nicht ganz einfach und hat mit viel Lernen auch nicht unbedingt etwas zu tun.

0

Was möchtest Du wissen?