In England oder Deutschland Medizin studieren..?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

die heidelberger Universität ist weltweit für ein tolles medizinstudium anerkannt.. die stadt ist auch noch toll zugleich :)

wenn du sehr reich bist kannst du in england studieren -das kostet pro emester locker 10000£ stueiengebuhren, dazu kommen dann noch alle sonstigen studiengebuehren.

dann kommt hinzu dass ein studium in einer fremden sprach auch nicht jedermann sache ist.

wir leben jetzt 5 jahre hier.

bisher kann ich "fachenglisch" bezueglich hundezucht und hundehaltung(bin anerkannter britischer zuechter)... kann "autoenglisch" -weil ich habe einen youngtimer(18 jahre jung).

ich kann gesundheitsenglisch ( weil ich rheumatiker bin und mein mann herzkrank)...

aber sowas dauert und dein schulenglisch ist oft nicht ausreichend.

also mache lieber ein studium in deutschland und versuche ein auslandsemester in in england (zum beispiel in Bath RUH oder in Brstol zu machen... )

.

dtl ist wahrscheinlich günstiger was studiengebühren angeht.

Ich würde in England studieren...

Was möchtest Du wissen?