In einer WEG möchte ein Eigentümer das Bad sanieren. Muss bei Arbeiten an der Steigleitung der Verwalter gefragt werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

nein, der Verwalter muss nicht gefragt werden. Es bietet  sich aber an, dass man die Mitbewohner im Haus informiert, wenn das Wasser abgestellt werden muss.

Informieren kann man den Verwalter wohl, damit er vorbereitet ist, falls an der Steigleitung ein Defekt auftritt, z. B. die Ventile schließen nicht richtig.

Das ist bei uns schon passiert, und da ist es einfach gut, wenn der Verwalter bescheid weiß.

LG Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DietmarBakel
22.03.2016, 17:57

So wird es gemacht. Weiterer Text ist nicht notwendig.

0

Mit Sicherheit, Wasser,Gas,Strom unterliegt dem Vermieter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GuteFrage001001
22.03.2016, 17:38

Die Wohnung ist nicht! vermietet, der Eigentümer der Wohnung möchte sanieren

0

Was möchtest Du wissen?