In einer Beziehung und jemand Anderen kennen gelernt?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Mit der Freundin weiterhin zusammen bleiben 50%
Risiko eingehen und die neue kenne lernen 50%
Selbstmord begehen 0%

12 Antworten

Im Prinzip musst du dir über deine Gefühle zu deiner Freundin klar werden. Es macht keinen Sinn mit ihr zusammenzubleiben, wenn du nicht mehr wirklich liebst. Schon gar nicht bei einer baldigen Distanzbeziehung. Wenn die Gefühle nicht stimmen, dann braucht ihr das auf keinen Fall versuchen.

Sollte sie dir aber immernoch etwas bedeuten, dann würde ich mich nicht für die Neue entscheiden. Probleme gibt es in Beziehungen immer. Das wird sich auch nie ändern. Es sind Dinge, an denen man arbeiten muss und an denen die Beziehung wächst. 

Klar trifft man auch hin und wieder jemanden, der einem gefällt, aber das sollte kein Grund sein direkt seine jetzige Beziehung in Frage zu stellen.

Die Freundin zu verlassen, weil es manchmal Stress gibt und das neue Mädchen hübsch ist macht keinen Sinn. Grund wäre einzig allein, dass die Liebe flöten gegangen ist. 

Zu sagen "Ich bin jung und deshalb sollte ich mit vielen Frauen zusammen sein." ist sinnentleert. Manchmal findet man gleich den richtigen Menschen, manchmal ewig nicht. Oder vielleicht auch nie. Da spielt es keine Rolle wieviele Partner man vorher schon gehabt hat.

Hallo!

Ich würde so etwas nicht riskieren -----> bei einer solchen Dreiecksgeschichte darf man mit ganz großer Sicherheit von ausgehen dass das rauskommt und es dann nicht mehr witzig ist bzw. die Beteiligten durchweg "not amused" sind. Man macht dadurch mehr kaputt als gut.

Aber du solltest auf dein Herz dabei hören & auf deine Gefühle. Dem Herzen machst du nix vor.

An der Umfrage beteilige ich mich nicht, weil mir eine passende Wahlmöglichkeit zu meiner Ansicht fehlt.

Es soll ja keine Dreiecksgeschichte werden, sondern entweder - oder

0

Stimmt, ich werde entweder X weiter nehmen oder X verlassen dafür es bei Y probieren und vllt auch scheitern aber immerhin kann ich es probieren...

1

Die Frage lautet doch viel mehr: wie sind deine Gefühle zu beiden?
Bist du mit der jetzigen aus Gewohnheit zusammen? Meinst du, das könnte sich wieder einrenken?
Du hast selbst geschrieben, dass du kaum eine Zukunft siehst, bei einer derartigen räumlichen Trennung über einen langen Zeitraum muss die Beziehung schon recht gut gefestigt sein, damit  das bis zum Wiedersehen hält.
Außerdem scheint es dir die Neue ja angetan zu haben.

Einfach hinschmeißen würde ich eine Beziehung auch nicht, aber wenn dein Herz für jemanden anders schlägt, dann kannst du es eben nicht erzwingen.

Und nur so btw.: diese Antwortmöglichkeit "Selbstmord" kannst du dir klemmen.
Weder ist es lustig, noch reif, noch mag man auf solche dummen Äußerungen vernünftig antworten.

Was möchtest Du wissen?