In einer Beziehung lernt man sich selbst besser kennen und was man braucht...kann mir das jemand erklären?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In einer Beziehung lernt man geben und nehmen! Auch sexuell kannst du vorher noch nicht wissen was dir gefällt! Ausserdem weißt du auch nicht was du für einen Partner willst, einen ja sager, jemanden der dich eher kontrolliert, einen macho.....!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dieser Theorie nicht zustimmen.
Ich denke, man lernt sich selbst am besten kennen, wenn man Zeit mit sich selbst verbringt.
Wer permanent in Beziehungen steckt, aus einer Partnerschaft in die nächste fällt, ist 30 ehe er sich versieht und immernoch ein unreifes Kind im Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?