In einer anderen Stadt studieren und vorerst 2 Wohnungen mieten?

4 Antworten

Verträge sind immer kündbar, es kommt eben nur darauf an wie lang die Kündigungsfrist ist.

Aus eigenem Erleben rate ich dir, such dir eine bezahlbare kleine Wohnung oder auch nur etwas zur Untermiete bzw. ein WG-Zimmer und bleib dort wohnen. Die wenigsten Bewerber bekommen ein Zimmer in einem Studentenwohnheim. Über die Wartezeit vergeht das Studium.

Wenn Du eine normale Wohnung anmietest, dann kannst Du diese mit der entsprechenden Frist von 3 Monaten kündigen.

Es kann hier aber sein, dass ein Kündigungsausschluss im Mietvertrag vereinbart wird. Dann bist Du vielleicht für 3-4 Jahre an die Wohnung gebunden.

gerade bei Studenten schließen Vermieter gerne befristete Mietverträge ab.

Diese sind dann auch einzuhalten. Auch der Vermieter will ja nicht gerne 3 Monate Leerstand haben. Mitten im Semester kann er diese Wohnung dann auch kaum an einen Dritten weiter vermieten

Was möchtest Du wissen?