In einen Fußballverein, trotz mulmigen Gefühl?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Probiere es einfach!

Jeder ist aufgeregt, wenn es um ein neues Hobby geht und man noch niemanden kennt. Mögen die mich? Wie empfangen sie mich? Bin ich gut genug?

Aber das sind alles Sachen, die garnicht so wichtig sind! Jeder Verein freut sich über neue Mitglieder.

Mach dir keine Sorgen, ob sie dich mögen oder nicht. Das musst du dann sehen. Die Mannschaft ist groß, da ist immer mal jemand dabei, den man nicht so mag oder aber jemand den man mehr mag.

Geb dir einen Ruck und gehe hin!

Ich wünsche dir viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ist es für die Sozialkompetente Entwicklung eines Jugendlichen sehr wichtig einen solchen Sport auszuführen..

nicht nur die Sportliche Aktivität die denn möglich Stress im altag abbaut es fördert auch denn Sozialen Kontakt denn ein junger mensch wie du braucht.

Versuchen kann man es immer es würd dich nur weiter bringen das schlimmste was passieren kann ist das du deine erfahrungen machst..

Ich sage dir jetzt schon Kinder sind grausam und der heutigen leistungs gesellschaft ist es schwer. das wird dich aber nur härter machen.. der umgang in einem verein kann ab und zu sehr rupig sein da deineTeamkollegen alle im pupertären alter sein werden. bei problemen mit denn Teamkameraden gilt pack schlägt sich pack verträg sich.

Mobbing ist aber was anderes da sollte sich der Trainer drum kümmern..

Im endeffekt probiere es aus und mache deine erfahrungen wünsche dir alles gute.. Fussball ist ein wundervoller sport und kann zur großen liebe werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Ich weiß nicht wirklich, ob ich mit meinem Charakter in der Mannschaft gut ankommen würde

Du musst es eben versuchen und das mulmige Gefühl kennen alle Anfänger - aus den verschiedensten  Gründen. 

Und das hatten auch mal Nationalspieler oder ich im Verein. Anderer Sport, später Bundesliga.

Wer nicht versucht hat schon verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trau dich! :)
Wenn du spaß daran hast ist es gut für dich, denk nicht darüber nach was andere von dir halten. Du kannst ja erst einmal ein Probetraining vereinbaren:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Problem kann man allgemein lösen.

Mach was dir spaß macht.

Du bist anscheinend sehr motiviert. Du könntest versuchen, deine mannschaft so wie du denken zu lassen, was meiner meinung richtig ist, weil wie du es schon gesagt hast, fußball ein mannschaftssport.

Vielleicht kannst auch den trainer oder um Hilfe bitten.

________________________________________________________

Wenn es aber nicht klappt und du kein Spaß mehr hast, dann kannst mit einem guten gewisse aufhören, weil du alles versucht hast.

Aber wenn man mit einer sache kein spaß mehr hat, macht diese sache kein sinn mehr.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spielst Du Nachtfußball?

Hmm, also früher gingen wir ja auch zum Training;. ...dann aber entweder 12 Stunden früher oder später! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeartyrerGottes
04.10.2016, 02:29

Wieso nachts? In der Frage geht es dadrum, ob ich überhaupt in einen Verein gehen soll, oder nicht.

0

Probiers einfach aus, man kann nicht genau sagen wie es wird! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?