In einen Freund verliebt, aber...

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey :D

Wenn ihr Freunde seid, dann kennst du ihn ja ziemlich gut. Habt ihr vll eine gemeinsame Freundin (die aber mehr deine Freundin ist)? Dann könntest du diese ja um Rat bitten. Bspw. wenn ihr alle mal unterwegs seid, kriegt sie dann vll eher mit, ob er dir vll zugeneigt ist, oder du keine Chance hast. Das ist bei mir und meinen Freundinnen so die Regel und so verhindern wir hier größeren Herzschmerz ^^ Wenn man mit denen drüber redet und sich mitteilt und auch direkte Meinungen etc. bekommt, ist es meist einfacher, den Mut zu fassen oder eben auch damit abzuschließen, falls es keine Chance gibt. Damit tilgt man am ehesten seine Zweifel ;)

Ansonsten, du kennst ihn ja, wenn es die Chance gibt, dass er es gut verkraftet/dich auch mag, dann tu es. Falls es aber in seinem Umfeld bereits sowas gab (weiß man ja unter Freunden), und die Freundschaft dann total zerbrochen ist, dann lass es lieber. Wäre jetzt mein Rat.

Nun zum Liebesbrief: Das ist eine wirklich schöne gute Methode. Das hat sich schließlich bewährt. Wenn du dich wirklich sonst nicht traust, ist das immerhin der zweitbeste Weg ;) Aber dann mach es auch richtig, und schreib ein bisschen mehr als drei Zeilen.

Dir viel Erfolg mit deinem Freund (aber tu es auf jeden Fall, bevor er mit der Anderen zusammenkommt!!!)

lg

Silverstream95 31.08.2014, 14:20

Naja, man hat einen richtigen gemeinsamen Freund (keine Freundin), aber ihm möchte ich das nicht so gerne sagen. Sonst hat man nur so flüchtige Bekanntschaften gemeinsam und denen möchte ich das noch weniger sagen ^^

Also ich denke nicht, dass er dann gleich komplett den Kontakt abbricht, so ist er eigentlich absolut nicht drauf, da er sehr zuvorkommend und höflich ist, aber man weiß es ja nie...

0

Ja, damit du endlich darüber hinwegkommen kannst. Sag ihm dass du gerne weiter mit ihm befreundet wärst und hoffst dass er es genauso sieht... Brief finde ich eine gute Idee, weil du dir in Ruhe überlegen was du schreibst und dich nicht im letzten Moment der Mut verlassen kann... Du kannnst ja reinschreiben, dass du dich nicht getraut hast es persönlich zu sagen... Viel Glück :)

das gestehen der liebe ist ein sehr schwerer schritt. du solltest aber wissen das liebe zwischen freunden ein bißchen komplizierter ist. seid ihr freunde seit dem kindergarten? weil wenn ja dann ist so eine beziehung fast unmöglich. wenn ich ehrlich sein soll dann sage es ihm nicht über einen brief. jungs mögen so etwas kitschiges nicht. sei einfach wie immer. jungs sollten die iniziative ergreifen. bei mädchen wirkt das blöd. viel glück deine liv

Ich glaube dass er sich über einen Liebesbrief eher lustig machen würde... Ich würde mich mit ihm verabreden und iwie in die Stadt gehen und dann versuchen seine Hamd zu halten oder so ... Versuch es mal! Viel Glück dabei!

Silverstream95 31.08.2014, 13:34

Ich habe mich schon etliche Male mit ihm alleine getroffen und kann sagen, das klappt bei mir einfach nicht es ihm persönlich zu sagen :(

0

Du bist ein Mädchen (Sorry,wäre wichtig dabei zu wissen)

Ja,schreib erst all deine Gedanken in einen Brief auf.Den du aber noch nicht abschickst. Aber gut das du auch den jetzigen Zeitpunkt kritisch genug sehen kannst,das momentan deinen Freund mit einer frischen Beziehung Schwierigkeiten bekommen könnte,wenn du ihm deine Liebe gestehst.

Zur Zeit solltest du dich auch erst mal innerlich sortieren,zur Ruhe kommen. Gerade dein seelische Stabilität ist wichtig und die Kraft muss aus deinen Inneren kommen. Dein Selbstbewusstsein durch soziale Einflüsse zu stützen schadet nur...da du ja jetzt in deinen Freund verliebt bist und wohl erst Lebensglück akzeptierst, wenn er sich dir so nähert,wie du es erträumst.

Also Freund wirst du ihn nicht verlieren, du kannst ja nicht für deine Gefühle und es sehr menschlich...und solange du aber seine Beziehung und ihn noch nicht geschadet hast..

Warte auch auf einen Moment, in dem ihr alleine seit...wenn du deine Gefühle gestehst und eure Freunde bekommen das mit, kann das auch zu Problemen zwischen ihm und seiner Freundin führen.

Schreib bis dahin deine Gedanken auf. Schreibe alles auf,was du ihm sagen würdest,was dich beschäftigt. Du hast auch Angst vor dem Geständnis,weil du alles wie Flutwelle erlebst. Lerne bitte,einfach alles rational zu betrachten und dich nicht mehr als nötig mental belastest. In ein paar Wochen hast du den Kopf soweit aufgeräumt,das du aus deinen gesammelten Briefen genug Inhaltspunkte zusammen fassen kannst, das du ruhig ihm ansprechen kannst und das ist ganz wichtig...du wirst du selbst bleiben sollen.

Mehr als 1-2 Minuten wirst du nicht brauchen und dafür kannst du bestimmt Kräfte sammeln. Dein Freund hat sich verliebt,aber nicht um dich zu verletzen. Du verstehst ja, das er nichts weiss, wie es um dich steht.

Also akzeptiere das er eine Freundin hat,der er liebt und sie sich mögen. Das ist leider nicht zu verschieben.

Aber halte deine Erwartungen in realistische rahmen...du wirst irgendwann bald den Moment bekommen, ihm zu sagen das du ihn liebst,das es dich verrückt macht und er dein Freund werden soll...aber glaube noch nicht zu fest an diesen Traum

ich würde es ihm einfach sagen, dann hast du wenigstens gewissheit.

Was möchtest Du wissen?