In einem Vorstellungsgespräch mit 2 anderen wem in die augen gucken?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Naja wenn du keine Konversation führen kannst sollte man mit dem Job suchen eh noch warten. Oder rechnest du im Kopf auch die Minuten mit wenn du mit deinen Freunden redest ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luxom
05.10.2011, 22:14

Hallo? Ich habe hier eine Frage gestellt weil ich mir gedanken über sowas mache. Ich habe keine Zeit für dumme Antworten wie deine -.- Du solltest dich lieber mal fragen warum du der einzige mit einer so unschlauen Antwort bist und warum du eigentlich soviel Zeit hast? Mit freundlichen Grüßen luxom :D

0

Immer mal abwechselnd, so würde ich es machen. Das ergibt sich gewöhnlich in der Situation. Bevorzugt demjenigen in die Augen schauen, der auch die Fragen stellt und das Gespräch führt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Also die beiden werden dir sowieso nicht gleichzeitig eine Frage stellen. Wenn einer der beiden eine Frage stellt, schaust du dieser Person natürlich in die Augen, beim Antworten dasselbe. Wenn Zwischenfragen kommen, dann schaust du natürlich der Person in die AUgen, die die Zwischenfrage stellt. Vergiss aber nicht die Person die als erstes gefragt hatte.

Mehr brauchst du nicht zu wissen.

Lieben Gruß, ich drück dir die Daumen :)

P.S. Mein Vorstellungsgespräch bei ThyssenKrupp war mit 5 Personen, nur so am Rande ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luxom
05.10.2011, 22:12

Danke. 5 Peronen O_o das gibt mir hoffnung :D

0

Über so etwas macht man sich im Vorfeld keine Gedanken, denn dann hat man schon verloren. Das Ganze ergibt sich von ganz alleine und ist situationsabhängig.
Du schaust den an, an den du die Ansprache richtest ... das muss natürlich nicht notwendigerweise die ganze Zeit der Fragesteller sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bloß nicht starren, immer den der redet angucken und wenn du was zu erzählen hast abwechselnd gucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an wer redet. und wenn du redest, dann einfach abwechseln-nur nicht zu oft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

immer den anschauen , der mit dir spricht -beim beantworten einer gestellten frage , abwechselnd und andemessen beide personen .-lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

immer der der redet ! und dann imemr kopf nicken und ja sagen und mmhhh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

den der redet anschauen und wenn du sprichst, den der gefragt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?