In einem quaderförmigen randvollen Aquarium sind 50 l wasser.wie hoch ist das Becken,wenn die Bodenfläche die Kantenlänge 4dm und 5dm hat.Bitte mit Erklärung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In meiner Kindheit hieß das "Raumlehre" und war mit "Rechnen" zusammen das, was man heuzutage wohl als "Mathe" bezeichnet.

Mit Physik hat das Null-Komma-Nix zu tun.
Volumen = Länge * Breite * Höhe.
Das musst du nach Höhe auflösen.
Ist dann doch wohl eher Mathematik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 l = 1 dm³

4 dm * 5 dm = 20 dm²

50 dm³ / 20 dm² = ? dm 

1 dm = 10 cm => H in dm * 10 = ? in cm 

5 durch 2 dividieren kannst Du ja sicherlich, also sollte das nicht mehr so schwer sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1l ist 1dm^3.

V=l*b*h      l und b sind bekannt, V auch.

Du musst die Formel also nur nach h auflösen und einsetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saturn0510
03.10.2016, 16:55

Wie löst man die formel nach h auf?

0
Kommentar von JTKirk2000
04.10.2016, 05:12

"Alt Gr" + "3" ergibt ³ (im Übrigen ergibt "Alt Gr" + "2" entsprechend ²). Aber soweit mir bekannt ist, gilt dies nur für ² und ³. Für andere hochgestellte Ziffern empfiehlt sich Microsoft Office, um genau zu sein die Option "x²" unter der Schrifthöhe.

0

50 Liter = 50 Kubikdezimeter. Den Rest schaffst du alleine, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1l wasser sind ein 1kubikdezimeter

alles andere sollte selber rauszufinden sein

mach dir ne skizze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

25 cm Eventuell?

4x5 sind 20.

 50 / 20 sind 2,5dm, also 25 cm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?