In einem neuen kurs habe angst das ich mich vor allen plamiere?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi Lisa,

lass dich doch nicht stressen. Du bist doch nicht ohne Grund einen Kurs höher gestuft wurden.

Und noch dazu kann ich mir wirklich nicht vorstellen, dass du direkt nach vorne an die Tafel gerufen wirst.

Also: Entspanne dich und lass alles locker auf dich zukommen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lisa5500 13.01.2016, 20:19

ok mag es nur nicht wenn andere mich ohne grund auslachen

0

Falls du jemanden aus dem neuen Kurs kennst, hast du ja schon einmal eine Bezugsperson. Falls z.B. neben ihr/ihm Platz ist, kannst du fragen, ob du dich dort hinsetzen darfst.

Falls du keinen kennst, versuche schon vor dem Unterricht (z.B. Warten bis Klassenzimmer aufgesperrt wird) dich dazu zu stellen, am besten zu Leuten/einer Gruppe wo du denkst "mit denen bin ich auf einer Wellenlänge/mit denen könnte ich mich gut verstehen". Nimm Kontakt auf; du musst dich am Anfang ja nicht gleich zur "Hauptperson der Gruppe" machen, kannst ja am Anfang ein wenig passiv sein (aber bitte nicht zu passiv, d.h. nur dabei stehen, nur zuhören und nie etwas sagen. Im Klassenraum setz dich dann zur Gruppe (meist sitzen diese im Raum auch zusammen). Falls du vorher niemanden kennengelernt hast, setz dich neben jemanden wie oben beschrieben, also der vlt. den gleichen Humor hat wie du. Versuch auch schon vor Unterrichtsbeginn mit ein bisschen zu quatschen (wie heißt du, wo kommst du her, findest du euren Kurs schwer, etc.).

Denn wenn du dich vorher mit jemand anderen angefreundet hast, hält schon Mal einer/mehrere zu dir und es ist unwahrscheinlicher, dass jemand lacht, falls doch sagen vlt ja dann deine neuen Bekannte auch was

Zum an die Tafel kommen: Du wirst ja nicht grundlos in die bessere Klasse gekommen sein, also solltest du dich jetzt nicht in Grund und Boden blamieren und jeder macht mal Fehler, auch die anderen, und das ist völlig normal. Ich bezweifle persönlich, dass jemand lachen sollte (das ist nämlich auch richtig kindisch..) und falls ja sagt die Lehrerin i.d.R. auch was.

Falls du doch unsicher bist, spreche mit der Lehrerin im Vorfeld und erkläre ihr, dass du am Anfang noch ein wenig schüchtern bist und z.B. die erste Woche noch nicht an die Tafel zum vorrechnen möchtest und dir den Unterricht auch erst mal ein wenig anschauen möchtest. Wie gut du bist sollte die Lehrerin ja auch so sehn. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lisa5500 13.01.2016, 20:28

ein paar davon sind aus meiner klasse ich bin ja nur im anderen kurs

0
fenno 13.01.2016, 20:36
@Lisa5500

Dann hast du ja schon Mal Leute, die du kennst :)

0

Blamieren heißt das richtig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lisa5500 13.01.2016, 20:09

ich hatte es erst mit b stehen aber dann hab ich es doch weg gemacht

0
Spuky7 13.01.2016, 20:11
@Lisa5500

Ich glaube nicht, dass du schon an die Tafel musst. Bleib locker. Es kommt wie es kommt.

1
Lisa5500 13.01.2016, 20:11

ok

0

Sei froh, dass es Mathe ist und nicht Deutsch :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lisa5500 13.01.2016, 20:13

ich hatte das blamieren auch erst mit b stehen aber dann hab ich es doch mit p geschrieben war mir nicht sicher

0
Lisa5500 13.01.2016, 20:13

was soll ich wegen morgen machen?

0
bert1980 13.01.2016, 20:16
@Lisa5500

Da wird dir niemand helfen können. Da musst du alleine durch und hoffen das du nicht zur Tafel musst. Und wenn doch, dann mach das beste draus. Was andres bleibt dir eh nicht über.

Viel Glück :-)

0
Lisa5500 13.01.2016, 20:19

danke mag das nur nich wenn andere mich ohne grund auslachen

0

Was möchtest Du wissen?