In einem Monat 6kg zugenommen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Es muss sich aber etwas verändert haben - vielleicht unbemerkt. 

Eigentlich einfach : Wichtig ist die Summe der Kalorien

1 Kalorienaufnahme = Kalorienverbrauch - Gewicht bleibt gleich.

2 Kalorienaufnahme größer als  Kalorienverbrauch - Gewicht steigt.

3 Kalorienaufnahme kleiner als  Kalorienverbrauch - Gewicht sinkt.

Du musst also entweder mehr Kalorien aufgenommen oder weniger verbraucht haben.

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du dich in dem vergangenem/besagtem Monat weniger bewegt? Hast die pille genommen (wenn weiblich)? Hast Schilddrüsenunterfunktiom bekommen -lass dein blut testen dann bekommst du Tabletten dagegen je früher medizinische Therapie anfängt desto höher steht die Chance sie nicht lange nehmen zu müssen also wkr sprechen jetut nicht nur von Wochen oder so sondern schon noch über jahre!!- wenn du keine Auffälligkeiten gefunden hast lass dich sowieso mal durchchecken kann ja auch organische ursachen haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Helloitsme77 01.03.2016, 22:02

Vielen Dank für die AW ja die pille nehme ich jedoch schon sehr lange. Ich mache momentan nicht so viel sport wie sonst.

0
Caballero14 01.03.2016, 22:17

gerne :) vlt liegt es daran sechs kilos sind schon eiiinigermaßen okay aber wenns halt immer weiter hochgeht vlt doch mal testen lassen

0

Wenn du eine frau bist und die Pille einnimmt, dann kann das daran liegen, durch stress nimmt man auch sehr viel zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Helloitsme77 01.03.2016, 22:04

Ja stress habe ich leider genug

0

lass deine schilddrüse untersuchen, bei einer unterfunktion können solche geweichtszunahmen vorkommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du isst mehr als du verbrauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?