In einem Experiment werden 2 Kugeln mit leitender Oberfläche in kleiner Entfernung aufgehängt. Sie bewegen sich aufeinander zu. Nenne 2 Gründe wieso?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ungeachtet elektrischer Felder wirkt ja immer die Gravitation der beiden Kugeln. Und die führt natürlich zu einer Auslenkung, die allerdings nicht messbar ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Newtonsches Gravitationsgesetz - 2 Körper ziehen sich an mit einer Kraft von

F = G*(m1xm2)/r^2

G : Gravitationskonstante

m1 : Masse einer Kugel

m2: Masse der anderen Kugel

r: Abstand zwischen beiden Kugeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheAsker1
16.01.2017, 14:34

Sehr unwahrscheinlich... es handelt sich nicht um zwei MONDE die man aufhängt!

0

Was möchtest Du wissen?