Wo steckt man das Waschpulver bei einer Waschmaschine? In der Mitte oder rechts?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die meisten Waschmaschinen haben eine Waschmittel-Schublade.

In dieser gibt es meist 3 Fächer. Links ein kleines Fach für das Waschmittel der Vorwäsche. Vorwäsche wird heute aber kaum noch gemacht. Ausser bei ganz hartnäckigen Verschmutzungen. Also vergessen!

Das mittlere Fach ist meist das größte. Dort kommt das Waschpulver rein. (Dosierungsanleitung beachten). Zu viel oder auch zu wenig ist beides nicht gut.

Das rechte Fach ist meist für den Weichspüler reserviert. Hier bitte kein Waschpulver reinschütten, da dieses Fach erst bei den Spülvorgängen geleert wird und du sonst Waschmittelreste in der Kleidung hättest, was bei dunklen Sachen nicht gerade schön aussieht.

sebasdavid20t 19.09.2015, 07:06

perfekte anwort...   danke  :)

0

Eine Kamer für Vorspülen und die andere ist für den Hauptgang. meistens gibt es ne 3. (kleinere) für Weichspüler) guck mal in die Bedienungsanleitung. aber mit beiden Kamern machst du nichts falsch.

KDWalther 18.09.2015, 23:48

Naja, wenn das gesamte Waschpulver im Vorwaschgang verbraucht wird, wird im Hauptwaschgang nur noch mit Wasser gewaschen...

Und wenn ein Waschgang ohne Vorwäsche gewählt wird (ist heute eher Standard), bleibt das Waschmittel sogar ganz übrig. Sehr umweltfreundlich :-)

0

Da wo das meiste Wasser durchläuft.

Also falls Du keine Anleitung hast, bei uns ist links für die Vorwäsche, in der Mitte ein  kleineres Fach für den Weichspüler und rechts für die Hauptwäsche.

Was möchtest Du wissen?