In eine Prostituierte verliebt. Was machen ?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es kann natürlich vorkommen, dass sich eine Sexworkerin in einen Kunden verliebt - so wie dies auch in anderen Branchen vorkommen kann. Prostituierte sind schließlich auch Frauen und haben soziale Bedürfnisse!

Wenn sie einen Gast mögen, er sie respektvoll und zärtlich behandelt, dann gibt es auch mal eine Session ohne Bezahlung oder man trifft sich privat, geht essen oder ins Kino und verbringt dann eine Nacht zusammen - ganz ohne Gagenforderung.

Eine Sexworkerin verkauft ja in erster Linie eine Illusion und eine kluge Dienstleisterin versucht natürlich Alles, um einem Stammkunden eine so schöne Zeit zu verschaffen, dass er sich als Mittelpunkt des Universums fühlt. Dabei spart sie nicht mit Komplimenten (ich wette Du bist der "Erste und Einzige", der sie zum Orgasmus bringt und bei dem sie "so etwas" fühlt, der so einfühlsam und zärtlich ist, ihr zuhört und sie versteht und NUR mit Dir macht sie Sachen, die sie "normalerweise" nicht macht - z.B. Zungenküsse, Sex ohne Kondom oder Ähnliches...).

Ob es sich bei Euch beiden um Stammkundenbindung, Sympathie, Einsamkeit oder die "große Liebe" handelt, ist schwer zu beurteilen. Die Frage ist, wie DU das Ganze siehst und wie SIE dazu steht: Hast Du Dich wirklich in sie verliebt oder hast Du einfach nur sensationellen Sex, wie nie zuvor? Würdest Du Dich auf eine Beziehung einlassen? Würdest Du damit klar kommen, wenn sie weiterhin anschaffen geht? Was sagt sie denn zu dem Thema?

Wenn die Liebe eher einseitig ist, dann solltest Du sie zukünftig meiden und Dir anderswo eine neue Dienstleisterin suchen - die Erkenntnis, dass es auch bei anderen "einzigartigen, tollen Sex" gibt, hilft oft am schnellsten über romantischen Anwandlungen hinweg... .

Dass die Girls alle 3 Monate zurück nach Rumänien "müssen" höre ich zum ersten Mal. Nur aus der Schweiz kenne ich die Regel, dass Ausländer maximal 90 Tage dort arbeiten dürfen. Ich kenne jede Menge rumänische Sexworkerinnen, die nur ein oder zwei Mal im Jahr Urlaub machen. Das hört sich für mich eher nach Familienbesuch an - vielleicht gibt es ja doch einen Freund/Mann oder Kind(er), von denen Du (noch) nix weißt... . Lies mal "Wir sehen uns im Puff!" (Amazon) - das öffnet Dir vielleicht die Augen... .

Etwas Vorsicht und gesunder Menschenverstand hilft grundsätzlich, wenn man sich auf eine Beziehung dieser Art einlässt, grundsätzlich - und gerade bei Euch beiden kann es nicht schaden. Ihr müsst ja nicht gleich heiraten und auch mit irgendwelchen Krediten, Ablösen oder Altschulden-Tilgungen wäre ich zurückhaltend. Ansonsten solltet ihr die Vergangenheit hinter Euch lassen, diese nicht jedem auf die Nase binden und Euch aneinander freuen.

Wie bei jeder Beziehung gilt: Es kann schon bald wieder auseinanderbrechen, es kann aber auch ewig toll sein. DAS könnt nur ihr Beide herausfinden! Ich drück' Euch jedenfalls die Daumen!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Ja in europa ist das anderst, abee ich wohne in der schweiz und deswegen diese 90 Tage.. Und wenn ich ehrlich bin, bin ich wirklich in sie verliebt.. Es kommen natürlich auch andere frauen wenn sie weggeht.. Auch bei denen ist es schön... Aber bei ihr ist es einfach anderst und das ist auch nicht weil der sex einfach so schön ist sondern auch einfach die person.. Hatte so eine frau noch nie kennengelernt für mich eine traumfrau vom aussehen bis charakter alles passt.. Aber das ist halt schwierig.. Ich traue das auch nicht zu sagen da ich kein bock auf einen korb habe.. Und ich weiss ehrlich gesagt halt nicht was machen.. Das beste wàre es halt zu sagen aber ja.. 

1
@Jamal20

Hmmm - jetzt wird es kompliziert...

Du weisst also gar nicht, ob sie mehr in Dir sieht als einen guten und netten Stammkunden?

Nur für sie zu schwärmen und sie heimlich anzuhimmeln bringt Dich nicht weiter und wird Dich eine Menge Geld kosten. Frage sie halt mal, ob sie mit Dir essen gehen möchte oder Ähnliches - z.B. um Deinen 100sten Besuch zu feiern oder was in der Art...

Während ihrer Berufstätigkeit kannst Du sie nicht wirklich kennenlernen - und ob sie Deine Gefühle erwidert bekommst Du so auch nicht heraus... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

1
@RFahren

Also ich war bei ihr nochmal, diesmal hatte sie von ihr selber aus plötzlich von heiraten gesprochen und hier leben in der schweiz da sie die schweiz sehr gern hat..  ob sie das ernst meint weiss ich nicht.. Ich war dann bischen ùberrascht und das hatt sie glaub ich gemerkt. Dann sagte sie okey das war bisschen zu viel ne.  Sie hatt dann auch immer solche sachen halt gemacht wie vor den spiegel stehen mit mir und sagte dann siehst du ich kleiner als du das wäre perfekt oder nicht.. Oder wie ich als deine frau kannstbdu dir vorstellen? Draussen spazieren etc.. Sie sieht mich auch sehr gerne aufh wenn ich nichy zu ihr gehe.. Bei anderen habe ich das noch nie gesehen das sie diese sachen macht wie bei mir.. .war auch in einem forum wo ich gefragt habe was diese frau alles macht bei anderen männer (ist so ein sexforumwo mann erlebnise etc schreiben kann oder warnungen)  da hatt niemand solchr sachen erlebt wie ich... Ich bin mir jetzt halt nicht so sicher aber ich denke warte mal ab und schaue was noch kommt.. Leider geht sie bald wieder und dann ist es halt schwierig.. Ich weiss das tönt jetzt sehr blöde so aber wäre ich mir nicht so sicher das da evtl wirklich nicht mehr geht dann würde ich schon jetzt aufgeben abe ist halt wirklich ganz anders als bei anderen.. Mir geht es da nichtmal um sex mit ihr kann man auch ohne das sehr sehr viel spass haben und schöne zeit verbingen was bei anderen wirklich nicht so ggeht.. 

0
@Jamal20

Also mit dem Heiraten würde ich noch etwas warten. Wie gesagt: Es kann tatsächlich sein, dass sie sich in Dich verliebt hat. Trotzdem solltet ihr es langsam angehen lassen und Euch erst einmal ausführlich kennenlernen.

Natürlich freut sich eine Frau, wenn sie einen Stammgast wiedersieht - dann kann sie z.B. sicher sein, dass sie für heute die Tagesmiete bzw. den Eintritt sicher verdient hat - und wenn er nicht kommt vermisst sie (das Geld von) ihn. Für solch einen Stammgast gibt es dann auch eine Extrabehandlung und Extraleistungen (zusätzliche Zeit (die nicht berechnet wird), "exklusive" Zungenküsse oder Verkehr ohne Gummi usw.) - und natürlich eine Extraportion "Honig ums Maul", denn bestimmt hat sie ja nur mit DIR einen echten Orgasmus usw.

Frage sie halt mal wann sie einen freien Tag macht und biete ihr dann an einen Ausflug zu machen und ihr etwas von der Schweiz zu zeigen (oft kennen die Mädels kaum mehr als den Flughafen/Bahnhof und ihre Wirkungsstätte). Macht einen Ausflug zusammen, redet, lacht, habt Spaß und schaut, was sich entwickelt... .

Lehnt sie dieses Angebot mehrfach ab bzw. erfindet immer wieder neue Ausreden warum das nicht geht, dann sieht sie in Dir vielleicht doch nur einen Gast... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

0
@RFahren

Hallo 

Also ich weiss mehr über sie.. Sie hatt garnicht wenig geld.. Sie verdient hier sehr viel sie hatt eine villa in italien möchte aber noch mehr geld verdienen.. Sie hatte aber eben gesagt wegen heiraten etc und ich weiss hqlt nicht ob sie das ernst meint.  Für mich kommt es zwar sehr glaubeürdig vor.. Hatte wie gesagt jetxt auch von anderen aaantworten und da hatt niemand sowas erlebt wie ich.. Aber mir fällt es halt sehr schwer ihr zu sagen das ich mehr für sie empfinde.. Ich sehe sie oft gehe extra immer bei ihr vorbei um kurz zu sehen.. Sie hatt auch immer freude und möchte mich nicht so umbedingt ins zimmer locken sie sagt eher so kokmst du morgen auch wieder vorbei für küssen etc.. Aber jetzt langsam ist es halt für mich sehr schlimm da ich sie die ganze zeit im kopf habe und sie halt auch bald wieder geht und ich muss ihr das ssagen.. Dann weiss ich wenigstens woran ich bin. Aber das isst sehr schwer für mich.. Bin eher so der schüchterne typ.. 

0

Hallo!

Du musst ihr ja nicht gleich die "große Liebe" gestehen - aber frag sie doch einfach, ob Sie mir Dir etwas unternimmt. Frag sie "kennst Du eigentlich xxxx"? Wenn sie dann "nein" sagt: "Das ist soooo toll - da könnten wir mal zusammen hingehen - wann hast Du frei?...".

Dann werdet ihr schon merken, ob da etwas ist zwischen Euch...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

1
@RFahren

Ja das ist mir klar, würde sie auch nicht gleich heiraten hahaha abee ich schau mal was rauskommt 

0
@Jamal20

So also ich habe jrtzt gute nachricht und schlechte.. Sie bleibt jetzt in der schweiz. Sie hatt papiere etc. Die schlechte ist das sie zurzeit keinen freund möchte da sie keine zeit.. Ich habe aber eine chancr bei ihr aber sie sagte erst etwa in einem jahr.. Sie mag mich auch sehr ich bin mehr als nur einen kunden von ihr. Das merke ich selber auch und glaube ich auch. Hatte sie auch nichtmehr besucht also schon besucht aber ohne bezahlen. Wir sehen uns jeden tag und sorechen 5-10min mitrinander etc. Und ja jetzt mal schauen was da rauskommt. Ich denke das könnte was werden.. 

0

Dann bin ich mal gespannt... Halte mich auf dem Laufenden...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

0

Auch wenn sie was für dich empfinden würde und es zu einer Beziehung führen würde, bleibt noch immer die Frage, ob du ihr vertrauen kannst!!! Ich denke dass du dir nur Probleme aufhalsen würdest!
Sie verdient ihr Geld, fährt damit heim und kann dort eine Weile gut leben. Vielleicht hat sie sogar Familie und Kinder!
Natürlich gibt es auch Fälle, in denen die Frau zu einem normalen Leben zurückgekehrt ist und sich wirklich verliebt hat, wenn die Finanzen des Partners für sie ausreichend waren!
Genieße die Zeit mit ihr und belasse es dabei!

Nein kinder hatt sie nicht, hatt sie aufjedenfall gesagt und sieht auch nicht gerade so aus.. Ist auch noch jung 26jahre, heisst jetzt nicht das sie keine kinder haben kann, kann natürlich sein aber denke ich eher nicht.. Hier in der schweiz verdient mann halt sehr viel geld deswegen kommt sie auch hier hin.. 

0
@Jamal20

Ich kenne 19jährige Rumäninnen, die schon Nachwuchs haben - und ich vom Körper her gewettet hätte, dass sie keine hat... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

0

so lange Du ihr Geld gibst ist, es für sie ihr Geschäft welches sie gut kann. Das mit den 90 Tagen gilt nur in der Schweiz! Aber Geschäft ist doch auch schön, und Träume dürfen sein, so lange Du nicht ganz abhebst...?

Ja bin auch aus der schweiz :) ja es ist auch schön aber jedesmal zu bezahlen ist halt auch nicht schön haha. Ich war halt schon oft bei anderen aber seit 1.5 jahre kenne ich sie und gehe jedesmal zu ihr und auch oft und bei ihr ist es halt ganz anderst es fühlt sich an wie es die eigene frau wäre.. Und halt wirklich nicht nur auf sex bezogen, das ist natürlich schön aber das andere ist mir ihr noch viel schöner...

0

OK, Du bist weltweit nicht der erste der sich in eine Prostituierte verliebt und in diesem Fall wo diese Prostituierte de facto auf eigene Rechnung sprich ohne Zuhälter tätig ist, da ist die Situation unter Umständen auch um einiges einfacher sprich es kommt hier eigentlich nur noch auf diese Prostituierte selbst an und damit meine ich vordergründig, ob sie auch deine Gefühle erwidert und ob sie für dich bereit wäre ihr bisheriges Leben aufzugeben. Ergo es gibt zwischen euch beiden möglicherweise einigen größeren Gesprächsbedarf.


Ja ich würde halt sehr gerne ihr das sagen.  Nur wenn ich das sage und sie mir einen korb gibt.. Wars das.. Mir ist das halt dann sehr peindlich und da die frauen halt immer wieder zurückgehen nach rumànien und dann wieder eine andere kommt kennen die sich alle sehr gut.. Das würde sich dann auch sehr schnell herumsprechen und dann kann ich mich dort nichtmehr blicken lassen :D 

0
@Jamal20

Du musst ihr ja nichts von deinen Gefühlen erzählen sondern primär abchecken, ob und unter welchen Umständen sie dazu bereit wäre ihr Leben zu ändern.

4

Du kannst dir bereits jetzt mit der Hand gegen den Kopf schlagen oder das noch hinausschieben. Da es dir im Moment damit gut geht, kannst du es ja auf später vertagen.

Sehr schwierig, als eigenständige Frau in diesem Gewerbe zu arbeiten. Setzt eine Menge Menschenkenntnis vorraus. Die wird sie wahrscheinlich haben. Als Dame aus dem Rotlicht Gewerbe sieht sie es bestimmt anders als Du. Vielleicht müsstest du mit ihr über diese Situation sprechen um dir GANZ sicher zu sein, ob es noch so ist. Du kannst davon ausgehen das sie früher vor dir schon viele Kunden besucht hat.Behalte sie im Herzen und schau dich besser nach einer anderen um, die dir geben kann was du brauchst. Das wird so ein Mensch eher weniger tun, meine Meinung.


Sie zukünftig nicht mehr besuchen und sie vergessen.

Das geht garnicht..:D  diese frau kann man nicht vergessen.. 

0

Viele Prostituierte bekommen regelmäßig Partnerschaftsangebote. Aber sie lehnen diese in aller Regel ab, denn Geldverdienen ist ihnen das Wichtigste. Etliche rumänische Prostituierte haben Kinder und sorgen auf diese Weise für sich und sie. Also, schlechte Aussichten.

Ja hatte auch letztens mal geeschaut wegen partnerschaften von rumänien, diese frauen gefallen mir sehr aber ob das alles seriös ist weiss ich nicht da muss mann ja immer geld bezahlen am anfang dan entsteht ein treffen etc.. 

Diese frau bring ich eindach.nicht mehr aus meinen.kopf.. 

0

einfach vergessen und damit aufhören hinzugehen!

Was möchtest Du wissen?