In eine Freundin verguckt trotz Beziehung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hat die Freundin denn überhaupt homosexuelle Gedanken?

Vielleicht könntest du das in unverfänglichen Gesprächen mit ihr heraus finden.

Wenn sie nämlich weder homosexuell, noch bisexuell ist, dann hat es sich ohnehin erledigt, dann kannst du sie süß finden wie du willst, die wird kein Interesse haben.

Vielleicht kann sie sich aber auch vorstellen, mit dir UND deinem Freund sexuelle Erfahrungen zu machen.

Evtl. kannst du deine Gefühle deinem Freund vermitteln und er reagiert nicht mal so schlimm darauf, ist ja nun kein anderer Junge / Mann, den du süß findest, sondern eine Frau und für diese Gefühle kannste ja nu nichts machen (also wenn du Bi bist, dann kommst du ja immer wieder in Versuchung).

Oder dein Freund will es nicht haben, dann musst du heraus finden, was du bereit bist für die Beziehung zu opfern, denn dann kannst du beides leider nicht haben.

Wie dem auch sei, erst einmal bei ihr erfragen und dann mit deinem Freund kommunizieren und schließlich eine Entscheidung fällen, einen anderen Weg gibt es kaum.

Denn ohne reden, wäre es am Ende ganz schön Betrug, weil sie ja nicht einfach so ein One-night -Stand wäre, sondern ein Mensch, in den du verliebt bist und dann deinen Freund hintergehen würdest.

Viel Erfolg bei deiner Entscheidung.

MeliGa 04.07.2017, 12:24

Auf den Punkt gebracht 👍🏻

0

Frag ob dein Freund was dagegen hätte sie in die Beziehung mit rein zu nehmen... Vielleicht mögen dir beide sich ja auch?

nanunana123321 04.07.2017, 12:12

keine schlechte Idee aber ich glaub das wäre mir zu viel. Ich glaub ich könnte Polygamie nicht so gut:D Ich möchte ja eigentlich nur mit ihr befreundet sein..

0
keineideekeinei 04.07.2017, 12:15

achso xD naja dann sehr ich kein Problem...

0

Was möchtest Du wissen?