In eine andere Stadt umziehen durch das Jobcenter?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gerichtsurteil zu Umzug und Zustimmung durch das Amt

Umzug ohne Zustimmung durch das Amt

Tenor: " ... Allein die Anmietung einer neuen Wohnung stellt keine wesentliche Veränderung der tatsächlichen Verhältnisse des Klägers im Sinne des § 48 Abs. 1 SGB X dar, weil hierdurch eine Minderung seiner Mietkosten einschließlich der Heiz- und Nebenkosten nicht eingetreten ist.

Nach Auffassung der Antragsgegnerin war aber bereits die Leistungsbewilligung vom 16.03.2006 überhöht. Eine Rücknahme dieser Bewilligung (§ 45 SGB X) kommt aber schon deshalb nicht in Betracht, weil der Antragsteller darauf vertrauen durfte, dass er jedenfalls für die Zeit der Leistungsbewilligung im zugebilligten Leistungsrahmen Wohnraum anmieten durfte.

Daran ändert auch der Umstand nichts, dass der Antragsteller vor Abschluss des neuen Mietvertrages keine Zusicherung der Antragsgegnerin nach § 22 Abs. 2 SGB II eingeholt hat. Denn dieses ist weder Voraussetzung für den Leistungsanspruch (vgl. Berlit in LPK-SGB II, RdNr. 52 zu § 22), noch führt das Fehlen der Zusicherung zum Fortfall der früheren Leistungsbewilligung. ..."(Landes- Sozial- GerichtNRW270906KdUbei UmzugohneZustimmung)

Guten Morgen,

du solltest dich wirklich in Hessen bewerben und diese Bewerbungsbemühungen auch deinem akt. Jobcenter nachweisen. Desweiteren wollen die sicherlich einen Grund für den Umzug haben. Solltest du einen nachweislichen Grund oder auch evtl. eine Tätigkeit vorweisen können. Kann dem Umzug bestimmt sicherlich nichts im Weg stehen. Der Arbeitsmark in Westdeutschland ist viel ausgeglichener die Chance das Ihr evtl. beide einen Job findet ist sehr groß!

Jedoch einfach so aus Spaß nach Hessen ziehen wird sicher nicht bewilligt!

Viel Glück!

Ich habe hier in Celle mit dem Jobcenter über den Umzug nach Hannover gesprochen, das Jobcenter hat gesagt Niemand kann den Umzug verbieten. Das Jobcenter hat gesagt aber wenn du ohne die Zustimmung nach Hannover umziehst, das Jobcenter von Hannover kann nur die Miete das Jobcenter von Celle für die Unterkunft bezahlt bezahlen. Natürlich die Miete für die Unterkunft nicht gleiche.

ALG II ummelden?

Hey Leute. Zur Zeit beziehe ich Arbeitslosengeld II, bin schwanger (8.monat) und wohne mit meinem Partner zusammen. Da wir Schimmel in unserer Wohnung haben müssen wir umziehen.. nun haben wir eine reservierte 2 Raumwohnung ca 110km weiter als unsere jetzige Wohnung. Da ich im September jetzt einen neuantrag / weiterbewilligungsntrag stellen muss war ich heute beim jobcenter hier in dem Ort wo wir hinziehen wollen. . Die haben mir Unterlagen für einen neuantrag gegeben. Nun muss ich hier auch wieder ein Satz ausfüllen "unterkunft" soll ich jetzt die Wohnung angeben die wir gekündigt haben oder wie sieht das aus.? Die Wohnung die wir jetzt praktisch sicher haben müssen die ja auch erst bewilligen. Sollte ich auch bei meinem alten jobcenter angeben das ich mich hier in den jobcenter gemeldet hab.?

Über tipps bin ich dankbar. Danke

...zur Frage

umziehen in teurere Wohnung trotz jobcenter?

Hallo allerseits, Ich bin seit kurzem im Mutterschutz und mein Mann verdient nicht viel deshalb sind wir seit 6 Monaten beim jobcenter angemeldet. Unsere derzeitige Miete ist höher als der regelsatz obwohl wir mir 2 Zimmer haben. Die Wohngegend ist leider teuer. Jetzt wollen wir umziehen da wir einfach nicht mehr in die 2 Zimmer passen mit baby. wir würden gerne in der näheren Umgebung bleiben allerdings sind die mieten sehr hoch. Das jobcenter weiss bereits dass wir umziehen wollen und hat das genehmigt allerdings ist es gar nicht möglich was zu finden das den regelsatz nicht überschreitet. ist es möglich dass wir umziehen und dabei auf Hilfe bei umzugskostdn etc verzichten und die Differenz zum regelsatz selber zahlen? Meine Schwägerin hat uns nämlich zugesichert dass sie uns monatlich unterstützen würde damit die kleine endlich ein zimmer hat. Auch so ist die Differenz nicht sehr hoch. Wir würden es evtl sogar selbst schaffen.

...zur Frage

Kann ich mich von heut auf morgen beim Jobcenter anmelden?

Kann ich mich von heut auf morgen beim Jobcenter anmelden ( das ich kein Geld mehr bekomme ). Zb wegen einem Umzug oder so? Oder muss ich da was vor legen das ich mich bei einem neuen dann anmelden muss oder so? Auch wenn man keinen Job hat bei der Anmeldung. Jemand da schon Erfahrungen mit gemacht.

...zur Frage

Verlangt das Jobcenter bei Umzug eines Hartz IV Empfängers neue Meldebestätigung? Ummeldung?

Hallo, ich beziehe derzeit Hartz IV, möchte jedoch in eine preiswertere Wohnung ziehen.

Muss ich denen nachweisen, dass ich mich beim Einwohnermeldeamt umgemeldet habe? Oder komm ich da irgendwie drum herum, sodass ich dann noch bei meiner alten Adresse gemeldet bin?

Ich habe kein Problem damit, dem Amt wenn es soweit ist meine neue Adresse mitzuteilen, jedoch möchte ich aus persönlichen Gründen allgemein nicht unter der neuen Adresse gemeldet sein, sondern bei der alten gemeldet bleiben. Ist dies möglich?

Ich bin schon einmal umgezogen, habe meine ganze Post an meine neue Adresse bekommen, jedoch war ich noch bei meiner alten Adresse gemeldet und sie stand noch auf meinem Ausweis. Jedoch habe ich zu der Zeit noch kein Hartz IV bezogen. Hängt das damit zusammen oder hat das damit nichts zu tun?

...zur Frage

Muss ich mich wenn ich in eine andere Stadt ziehe beim Einwohnermeldeamt abmelden?

Ich ziehe von Hessen nach Nordrhein-Westfalen. Muss ich mich bei meinem Einwohnermeldeamt in der Gemeinde in Hessen abmelden und beim neuen Einwohnermeldeamt in der Gemeinde in Nordrhein-Westfalen wieder anmelden, oder brauche ich mich nur dort ( in NRW ) anmelden und sie geben dann die Information nach Hessen weiter das ich dort nicht mehr wohne?

...zur Frage

Muss man wegen einer Ausbildung sich beim Jobcenter für Unterstützung anmelden?

Was wäre, wenn ich während meiner Ausbildung zum Verkäufer keine Unterstützung/Mietkosten vom Jobcenter bekommen möchte? Muss ich mich trotzdem dort anmelden-?

Ich bin 18 Jahre alt und wohne alleine im Kreis Offenbach. Ich möchte gerne Selbstständig werden und keine Leistung vom Jobcenter bekommen, von daher weiß ich nicht, ob man sich trotzdem beim Jobcenter anmelden muss.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?