Darf man mit 14 in einen Kinofilm ab 16?

6 Antworten

Das funktioniert bei gar keinen Kinos so, jedenfalls nicht bei welchen, die sich an die Gesetze halten.

Schließlich ändert das Alter der Person, die das Ticket kauft, nichts am Alter der Person, die dann den Film tatsächlich guckt. Und die Altersfeigaben sind für Kinos verbindlich, die Betreiber würden sich strafbar machen, wenn sie sch nicht daran halten. Daher darf man im Kino grundsätzlich nur Filme gucken, wenn man mindestens so alt ist wie die Altersfreigabe der Filme.

Die einzige Ausnahme sind Filme ab 12, die dürfen auch Kinder ab 6 ansehen, aber nur, wenn sie in Begleitung personensorgeberechtigter Personen (meist die Eltern) sind. Die müssen dann den Film mit dem Kind ansehen. https://www.jugendschutz-aktiv.de/informationen-fuer-gewerbetreibende-und-veranstalter/die-vorschriften-im-einzelnen/kinos.html

Ich bin 14 Jahre alt und will mit meinen Freundinen (so alt wie ich) einen Film ab 16 gucken. Geht das?

nein! 16 ist 16!

 habe gelesen das wenn die Eltern das Ticket an der Kasse für die Kinder kaufen, diese dann in den Film dürfen. 

nein, dürfen sie nicht! Das Kino macht sich strafbar, wenn sie dich unter 16 rein lassen

Ist in Deutschland in allen Kinos verboten. Du könntest jedoch ein Ticket für einen anderen Film kaufen und dann einfach in einen anderen Saal gehen, habe ich früher auch öfter mal gemacht.

Guter Tipp... 🙄

Und sollte man dich/euch erwischen gibt es ne Strafe und Hausverbot!

1
@Drederium

Funktioniert wie bei ner Bahnfahrt... Stichprobenartige Kontrollen. Vor allem wen der Verdacht besteht, dass die Besucher zu jung sein könnten. 😉

Hab ich auch schon erlebt!

1

Was möchtest Du wissen?