In-Ear Kopförer robust in Kabel und Lautsprecher

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde mal den Shure SE215 vorschlagen. Damit würdest du den Kabelbrüchen entgültig ein Ende setzen, denn das Kabel ist wechselbar und ansich auch ziemlich stabil.

Zudem bekommst du einen der besten IEs bis 100 Euro.

Ich hätte da auf jeden Fall die richtige Anlaufstelle, aber kostspielig sindse. Dafür halten die EWIG!!!!** Ultimate Ears Pro** . Die sensiblen Stellen des Kabels sind on Top noch mit einer justierbaren Drahtschiene versehen. Der Sound ist unfassbar und vor allem sind die Ohren dicht. Aber wie bereits gesagt,die guten Teile kosten....

http://pro.ultimateears.com/

Danach nimmste nix anderes mehr. Versprochen!

Stimmt, wenn das Budget unbegrenz ist, kann man sich ruhig einen guten CIEM kaufen.

0

Das einzige was man danach vielleicht noch nimmt ist der JH Audio Roxanne wenn er rauskommt.

Der soll selbst den UE 18 Pro, CM Stage 4 und JH 13 Pro schlagen.

0

Was möchtest Du wissen?