In ear Kopfhörer einseitig kein Ton, warum und was machen?

7 Antworten

dafür muss man feststellen, ob es am stecker, dem kabel oder eben am innenleben des kopfhörers liegt.

und das können wir so nicht.

ich persönlich habe zwei läden, die hifigeräte verkaufen und die auch mir auch sachen reparieren, da würde ich in deinem fall hingehen.

allerdings glaube ich nicht an einen produktionsfehler

Danke für den tipp :) ich schau mich mal um obs hier auch solche läden gibt :)

0

Das kannst du nicht verhindern, da es sehr dünne Kabel sind. Das brechen der Litzen kommt davon, das die Kopfhörer ständug gebraucht werden und somit auch Belastungen ausgesetzt sind.

Man muss sich abgewöhnen, den Hörer am Kabel aus dem Ohr zu ziehen, denn dadurch entsteht regelmäßig ein Kabelbruch, der nicht mit angemessenem Aufwand zu reparieren ist

Darauf hatte ich bis jetzt garnicht geachtet :) das könnte den hohen verschleiß erklären

0

Mir drängt sich die Frage auf, ob die Geräte überhaupt defekt sind.

Kommen die Stecker häufig mit Hautschweiß in Kontakt können sie oxidieren. Kann man leicht herausfinden indem man sie gründlich abreibt (reinigt). Waschbenzin oder erst einmal Speichel sollten reichen.

Bei guten Herstellern bekommt man ein Case mitgeliefert um Kabelbruch zu vermeiden.

Ich bin ehrlich - ich nutze das aus Bequemlichkeit auch nicht, aber ich habe nur ca alle 1.5 Jahre nen Kabelbruch und da wird von Bose anstandslos ausgetauscht, da es spezielle Kopfhörer sind die für extreme Bedingungen gemacht sind und das eig aushalten sollten.

Was möchtest Du wissen?