In-Ear für Gaming

3 Antworten

Hallöchen.

Ich empfehle dir dich mit der Marke "Superlux" zu beschäftigen, denn das ist derzeit ein Preisleistungskracher. In vielen Tests schneiden Modelle die 30€ kosten mit selben Punktzahlen ab, wie Modelle die 110€-160€ kosten.

Das wissen habe ich aus vielen Reviews und selten habe ich ein Produkt gesehen, das so beeindruckt hat, wie dieses.

www.thomann.de

Auf der Seite Superlux eingeben und du bekommst viele Sachen angeboten. ;)

Du meinst aber die Bügelkopfhörer damit, oder?

0

Der In-Ear Sound ist... naja... nicht so gut. Insbesonders wenn du es bei Gaming nutzen willst. Wenn du gute Kopfhörer für einen guten Preis willst, kannst du die hier anschauen:

http://www.thomann.de/de/superlux_hd681.htm

  • zusätzlich kannst den Zalman ZM-MIC1 kaufen, dann hast du noch ein günstiges Mikrofon.

Bei In-Ears bekommt man besseren Klang für den gleichen Preis. Man muss nur wissen, welche In-Ears die richtigen sind. Viele In-Ears für 40-50€ schlagen die meisten Bügelkopfhörer bis 150€. Mit Superlux hast du aber recht. Die sind ein Preisleistungsknaller, aber auch nur was den Klang angeht.

0
@nitefiredreams

Die In-Ear Kopfhörer sollen besser sein, als Studio-Kopfhörer für ca.150€? Na dann..

Klar, gibt es viele In Ear Kopfhörer, die besser klingen als manche Kopfhörer für 20-50€. Aber dafür gibt man viel mehr aus, als für gute Studio Kopfhörer.

0
@UDataPlayer

Die In-Ear Kopfhörer sollen besser sein, als Studio-Kopfhörer für ca.150€? Na dann..

Ein Brainwavz M5 (den man derzeit für ca. 25€ kriegen kann) kann ziemlich gut mit einem 150 Euro teuren DT990 Pro mithalten. Man kriegt viele günstige In-Ears, die sich nicht vor deutlich teureren Kopfhörer verstecken müssen.

1

Ich würde dir eher In-Ears mit einer guten Bühne und Tiefbass zum Zocken empfehlen. Den Brainwavz R1 gibts für 32€: http://www.mp4nation.net/brainwavz-r1-dual-dynamic-speaker-in-ear-earphones

Den gibt es für ein paar Euro mehr auch mit einem Mikrofon.

Was möchtest Du wissen?