In die Wange genäht wieso..?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Wange sollte eigentlich nicht mit vernäht werden, aber da jeder Kiefer individuell anders ist kann es halt sein dass es zimlich eng war und kaum Gewebe da war um eine vernünftige Naht zu setzen. am besten gehst du damit mal zur Nachkontrolle, aus der Ferne kann man das nicht beurteilen. Milchprodukte sollte man nach Möglichkeit auch vermeiden. Dazu gehört auch Sahne.

Wenn du selber schon ein so schlechtes gefühl bei diesem arzt hattest und er dir die wange amgenäht hat. Würde ich nicht wieder zu ihm gehen. Ich würde dir raten geh zu einem anderen arzt und frag den ob das normal ist und wie die wunde aussieht. Ich habe andererseits noch nie gehört das dass gemacht wird. Eine gute freundin ist zahnarzthelferin. Sie selber meint das wäre ihr noch nie vorgekommen das sowas bei ihr passiert ist in der klinik. Und ich würde vom sahne fisch abraten. Lass es voher checken nicht das der arzt gefuscht hat und die sahne dir die wunde voll schleimt

Es ist ganz normal, dort in die Wange zu nähen, falls du eine so dünne schleimhaut hast, dass der yzahnarzt denkt, ja könnte bei etwas zug Reißen. War bei mir bei allen 4 Zähnen so und ich hab keine probleme

naja ich habe probleme eindeutig.. die eine seite kann ich bewegen wie ich möchte, die andere Seite wo in die wange genäht ist kann ich nicht bewegen.

0

Ich habe auch keine Weisheitszähne mehr und bei mir wurde nichts vernäht, da ist alles alleine verheilt. Dass die Wange vernäht wird habe ich jetzt zum ersten Mal gehört!

Oh du musst unbedingt nochmal hin meine Freundin binde Strich verlobte wurden 2 gezogen und nun ja auch in die backe genäht jedenfalls ist die Wange mit dem Kiefer verwachsen und sie hat immer noch schmerzen und ist noch angeschwollen weil er ein Fehler gemacht hatte

Was möchtest Du wissen?