In die Vergangenheit zurückblicken, möglich?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Wir schauen - und übrigens auch hören - permanent in die Vergangenheit. Beim Schall ist das einfach zu beweisen - schon beim Echo hören wir in die Vergangenheit weil der Schall Zeit braucht um unser Ohr zu erreichen. Beim Licht ist das auch so aber dieses ist so schnell dass ein so einfaches Experiment nicht ausreicht. Immerhin braucht das Licht bis zum Mond nur 1 Sekunde. 

Aber das Licht erlaubt es Dir immerhin - wissenschaftlich belegt - in die Vergangenheit zu schauen. Das Nachbarsystem unserer Milchstraße ist der Andromedanebel. Hätte da jemand ein Superfernrohr und würde die Erde beobachten - was würde er jetzt in diesem Moment sehen? Die ersten Urmenschen.

Schaust Du nachts in günstiger Lage nach oben so kannst Du Mit dem bloßen Auge bis zu 3000 Sterne ( astronomische Größenklasse 6 ) sehen. Dabei sind auch Sterne die es schon seit tausenden Jahren nicht mehr gibt - aber Du siehst sie. Und es gibt da wo Du schwarze Dunkelheit siehst seit tausenden von Jahren Sterne die Du nicht sehen kannst weil ihr Licht Dein Auge noch nicht erreicht hat.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Hallo,

absolut richtig erkannt von dir!

Alles was wir nachts oder auch tags am Himmel sehen ist Licht aus der Vergangenheit. Man sieht also Objekte so wie sie in der Vergangenheit waren. Selbst den Mond sehen wir hier von der Erde aus in der Vergangenheit, auch wenn es nur 1,3 Sekunden sind. Bei der Sonne sind es immerhin 8 Minuten und 21 Sekunden. Würde die Sonne also urplötzlich aufhören zu leuchten, würden wir das erst nach etwas über 8 Minuten mitbekommen.

Endet der Stern Beteigeuze in einer Supernova, dann ist das bereits von rund 640 Jahren passiert. Wir sehen das aber erst jetzt weil die Entfernung ca. 640 LJ beträgt.

In die Vergangenheit blickst du damit nicht zurück. Du siehst einfach nur 40 min später, was an diesem Ort zum Zeitpunkt deiner Sicht vor 40 min. passiert ist.

Wenn du möchtest kannst du es ja so bezeichnen, es stimmt aber eigentlich nicht...

Zbs. das Licht braucht auch 8 min. von der Sonne zu uns, wenn also eine Sonneneruption sich ereignet, sehen wir das erst 8 Minuten danach. Wir blicken aber nicht wirklich in die Vergangenheit, sondern sehen das Ereignis mit unseren Augen einfach später.

Auf lange Distanzen (eigentlich generell) musst du dann auch noch die RaumZeit mit einbeziehen und so weiter... Deswegen kann man das alles eigentlich so nicht sagen. Nichts davon kann man ganz so sagen, es ist nicht 100% korrekt. Des weiteren wissen wir erst sehr wenig über unser Universum, von daher...

Aber ich hoffe ich konnte dir mit dieser Antwort dabei weiterhelfen, dass du es verstehst :)

kann mir das jemand erklären? (zeitverzögerung)

Hey Leute bei dieser Frage steht etwas davon, dass man etwas was weit entfernt ist von früher sieht und somit in die Zeit zurück gucken kann. Aber ich versteht nicht warum kann mir das jemand erklären https://www.gutefrage.net/frage/koennte-uns-ein-spiegel-im-weltall-in-die-vergangenheit-schauen-lassen?foundIn=popular_questions

...zur Frage

Lässt sich somit Information schneller als Licht übertragen?

Verschränkte Teilchen ändern gleichzeitig ihren Spin, egal wo sich diese befinden.

Wenn es irgendwann möglich ist den Spin präzise zu messen, könnte man dann nicht rein theoretisch viele verschiedene Teilchen „hintereinander laufen“ lassen, und somit dann so etwas wie einen Binärcode verschicken bei dem eine Richtung des Spins die 0 und die andere eine 1 repräsentiert?

...zur Frage

Kann man theoretisch in die Vergangenheit reisen?

Ich habe glaub ich mal gehört das man bei einer extrem hochen Geschwindigkeit theoretisch in die Vergangenheit reisen kann. Stimmt das? Und wenn ja wie ist das dann wenn man wegen einem Ereignis eine Zeitmaschine baut und dieses dann verhindert dann wird man doch die Maschine nie bauen und man kannes doch nicht verhindern oder ?

...zur Frage

Wie geht's, dass die Geschwindigkeit die Zeit beeinflusst?

Ich wollt's wissen, weil es Wissenschaftlich bewiesen ist, dass wenn man 1 Jahr in einer 10% höheren Geschwindigkeit als Licht in z.B. einem Raumschiff um die Erde fliegt, auf der Erde 233 Jahre vergehen und man somit in die Zukunft reist. Und ich hab halt noch nicht so lang Physik und deswegen halt die Frage... Danke im Voraus :)

...zur Frage

Licht wegen zu niedriger Spannung defekt?

Hi, ich habe neulich meine LED Mini Moving Head an eine Dimmbare Steckdose angeschlossen weil keine andere frei/möglich war. Nach 30 min reibungslosen Ablauf bin ich Ausversehen an den Dimmer gekommen und habe somit die Spannung runter gedreht. Der Moving Head ging darauf hin aus und seit dem nie wieder an.

Wodran kann das liegen?

Ich habe auch schon die Sicherung angeschaut und durch gemessen, diese ist unbeschädigt. Ich bin euch sehr dankbar wenn ihr mir sagen könnt wo das Problem liegen kann und wie ich es beheben kann 😊

...zur Frage

Schneller als die Lichtgeschwindigkeit = Blick in die Vergangenheit?

Wenn ich schneller als das Licht bin und mich weg von der Erde bewege dann hole ich doch das Licht ein und kann von fernen das Geschehen auf der Erde in der Vergangenheit sehen oder nicht? Weil das Licht ja immer noch unterwegs sein muss. So wie die Sterne die bereits erloschen sind aber immer noch im Himmel zusehen sind.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?