Wie kann ich in die Türkei auswandern?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du schreibst Doch, dass Du Türkin bist. Also kannst Du doch in die Türkei reisen udn Dich dort niederlassen. Wer sollte Dich hindern.

Allerdings wirst Du für die ersten Wochen einiges an Geld brauchen. Falls das nötig sein sollte, die deutschen Zeugnisse anerkennen zu lassen, kannst Du es ggf. noch von hier aus machen, über die Botschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir das ganz genau überlegen, ob ich unter den aktuellen politischen Umständen in die Türkei auswandern möchte. Desweiteren ist eine Ausbildung in Deutschland immer noch mehr wert, als eine in der Türkei. Ich würde auch nicht erwarten, dass alles plötzlich besser wird, weil man in ein anderes Land umgezogen ist.
Ich will dich nicht abhalten auszuwandern, da das hilfreiche Lebenserfahrungen sind, aber es wäre sinnvoll zuerst eine Ausbildung in Deutschland abzuschließen, auch wenn es nicht direkt der Traumberuf ist, sondern nur in die Richtung geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thechange03
21.04.2016, 13:41

Danke für deine Antwort. Ich habe sehr viele Freunde in der Türkei und weiß dadurch auch, dass die aktuelle politische Lage überhaupt nicht so schlimm wie es in den Medien gezeigt wird ist. Aber mit der Ausbildung hast du glaube ich Recht :)

0

Du solltest dich an das Generalkonsulat wenden. frankfurt.cg.mfa.gov.tr

Du brauchst eine Aufenthaltsgenehmigung und eine Arbeitsgenehmigung (so du denn arbeiten willst). Letzteres gibts, wenn erstere mindestens für 6 Monate besteht (so weit ich mich erinnern kann).

Die restlichen Qualifikationen musst du dir bei der entsprechenden Uni ansehen. Zulassungsbestimmungen können sehr unterschiedlich sein. Aber da wird dir die jeweilige Uni auch weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
21.04.2016, 13:24

Du brauchst eine Aufenthaltsgenehmigung und eine Arbeitsgenehmigung

Zitat aus der Frage: "Ich bin Türkin".

1

Ich würde mir von der Wohnung bis zum Studium und Job alles organisieren, bevor ich das Land verlasse.
Wenn man die Möglichkeit hat es in Ruhe und Bedacht anzugehen, warum die Chance nicht nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die türkische Staatsbürgerschaft hast ist das doch einfach. Du suchst dir einen ersten Wohnsitz in der Türkein und schon bist du ausgewandert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kann man sich irgendwo beraten lassen?

ja, bei der türkischen botschaft oder dem kulturinstitut, sofern die eines unterhalten....
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?