In die schule gehen 14 y/o?

8 Antworten

Schau, wie es dir morgen geht. Mit Halsschmerzen und Schlappheit gehe ich normalerweise immer trotzdem zur Schule, ich ziehe mir dann einen Schal an und ich frage die Lehrer am Anfang der Stunde immer, ob ich Halsbonbons lutschen darf. Dann sagen sie eigentlich immer ja. Falls es dann schlimmer wird, kann man ja immer noch heimgehen, aber ich hab einfach immer Angst, was zu verpassen. ^^

Wenn du morgen richtig Fieber hast, dann bleib daheim, aber wenn es so ist wie heute, dann geh lieber hin.

Kommt drauf an ob morgen etwas Wichtiges wie eine Klausur oder Präsentation wäre und wie sonst deine Noten und Fehlzeiten sind. Außerdem kommt es auf deinen Gesundheitszustand an. Wird es noch extremer, dann solltest du mit Erlaubnis deiner Eltern zuhause bleiben, völlig egal ob morgen was Wichtiges ist oder nicht.

Ansonsten musst du es halt abwägen mit deinen Eltern. Ist morgen nichts wichtiges, deine Noten sind im grünen Bereich und du bist sonst immer da, dann ist ein Fehltag überhaupt nicht schlimm, noch dazu bist du ja entschuldigt. ;)

Was du auf jeden Fall machen musst, ist deine Eltern einweihen und falls du fehlst du deren Erlaubnis hast, damit sie falls die Schule zuhause anrufen würden es der Schule erklären können. ;)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Durch meine Erlebnisse usw.

Ich würde nicht gehen, sondern mich auskurieren. Schau, wie es Dir am morgen geht.

Gute Besserung

Abwarten, woher sollen wie das wissen? Und morgen früh entscheidest du dich gemeinsam nit deinen Eltern. Ich wünsche dir gute Besserung.

Warte ab, wie es dir morgen früh geht, und entscheide dann.

Was möchtest Du wissen?