In die nächste klasse "runter" gehen?

3 Antworten

Ob der Schüler auf der neuen Schule die Klasse wiederholen muss, liegt in der Entscheidung der abgebenden Schule. Oft ist es so, dass wenn man vom Gymnasium auf die Realschule wechselt, man eine Fünf in der zweiten Fremdsprache nicht mehr auf dem Zeugnis hätte, weil die zweite Fremdsprache an der RS gar nicht gelehrt wird, und man allein deshalb versetzt wird. Auch hängt die Entscheidung davon ab, ob dem Schüler zugetraut wird, in der neuen Schule eine Jahrgangsstufe höher mithalten zu können. Oder man versetzt den Schüler aus pädagogischen Gründen, weil er sonst überaltert wäre, was sich auf ihn und die neuen Klassenkameraden negativ auswirken könnte. Sprich mit dem zuständigen Klassenlehrer.

Man bleibt in der achten denke ich

Wenn du nicht versetzt wirst / von der Schule fliegst musst du das Schuljahr wiederholen müsste ich auch dieses jahr mitmachen echt schlimm

Ich bin Sitzen geblieben. Wie verarbeite ich es?

Hallo, ich bin 15 Jahre alt wunderbar wäre jetzt eigentlich in die 10. Klasse gekommen. Leider bin ich sitzen geblieben so das ich nun die Klasse 9 nochmal machen darf. Ich bekomme morgen Ferien und weiß nicht wie ich es verarbeiten soll das ich sitzen geblieben bin und nun mein klasse verlassen muss. Ich möchte gerne bei meiner klasse bleiben. Gibt es Möglichkeiten im Nachhinein nochmal in die Klasse zu kommen? Wie kann ich es verarbeiten, Sitzen geblieben zu sein? Bitte helft mir...

...zur Frage

Kann man von der 7. Klasse am Gymnasium in der 8. Klasse in der Realschule kommen?

Letztes Jahr am Gymnasium haben es ich und ein Kumpel nicht in der 8. Klasse geschafft.

Ich bin zur Realschule in der 8. Klasse gekommen und er hat die 7. Klasse wiederholt (sitzen geblieben).

Jetzt ist er immer noch schlecht am Gymnasium und wechselt zu meine Schule dieses Halbjahr. Kommt er in die 7 oder 8 Klasse???

...zur Frage

Hauptschulabschluss, aber sitzen geblieben

Hallo,

mein Bruder ist auf der Realschule in der 9ten Klasse sitzen geblieben. Er hat dann die Schule gewechselt und hat die 9te Klasse wiederholt. Jetzt ist er wieder sitzengeblieben, hat aber trotzdem seinen Hauptschulabschluss.

Was hat er jetzt für Möglichkeiten? Kann er trotzdem noch seinen Realschulabschluss machen?

Liebe Grüße

...zur Frage

Beste Freundin bleibt sitzen...ich bin am Boden zerstört?

Ich habe heute durch jemand anderen erfahren dass meine beste Freundin sitzen bleibt. Wir kennen uns schon seit dem Kindergarten und sind wirklich allerbeste Freunde und ich weiß nicht wie ich das Schuljahr ohne sie schaffen soll. Ich habe nicht so viele andere Freunde und ich kann mir auch gar nicht vorstellen jetzt keine Fächer mehr mit ihr zusammen zu haben.

Und außerdem ärgert es mich für sie, denn ich weiß zum einen dass der untere Jahrgang total asozial ist und ich kenn es von meiner Klasse auch, dass Sitzenbleiber immer ausgeschlossen werden. Und sie hat auch bei uns kaum Anschluss gefunden und jetzt muss sie mit diesen dummen Opfern in eine Klasse.

Ich komme einfach nicht drauf klar, dass sie jetzt allein ist und alles nochmal machen muss und dass ich allein bin und ein Jahr früher mit der Schule fertig, es sei denn ich muss auch noch wiederholen.

Ich bin gerade so verzweifelt

...zur Frage

Abgang nach klasse 8 realschule was tun?

Ich war auf einer realschule habe dort ein jahr wiederholt das nächste jahr mit einer nachprüfung bestanden und bin danach noch ein jahr sitzen geblieben nach diesem jahr durfte ich nicht nochmal sitzen bleiben bin es dann aber doch wegen familieren problemen ich habe die 8 te klasse nicht fertig habe meine 10 jahre schulpflicht voll und weiß nun nicht was ich machen soll brauche einen rat danke im voraus 😊

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?