In die Hoden treten und Kinder bekommen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Ich bin zwar kein Mann, kann damit beim Thema auch nur deine Seite vertreten. Es ist dämlich!

Fakt ist aber:

Männer können beim Tritt ohnmächtig werden, anschließend steril sein und positiv ist daran garantiert nichts!

Frauen  können beim Schlag gegen die Brust ohnmächtig werden.

Beim Geburtsvorgang werden nicht nur solche Nachrichten an den Körper gesendet wie " Hallo! Nicht schlapp machen! Dein Kind braucht dich jetzt!". Es werden auch Endorphine frei gesetzt, die zum einen den Schmerz nehmen und zum anderen glücklich machen und gleichzeitig genügend Energie liefern um das durch zu halten. Sonst würde wohl keine Frau Kinder kriegen und schon gar nicht mehrfach!

Das fehlt den Männer! Muss man fairer weise beachten!

Wenn man ein genaues Maß haben will, wie empfindlich ein Organ ist, dann muss man beachten wie viele Nervenenden sich dort befinden.

Und man muss beachten, dass jeder den Schmerz anders empfindet. Das ist wiederum eine Gehirnsache. Es kommt auf die Menge der Botenstoffe an, die dort abgefeuert werden um zu sagen, dass es jetzt sehr weh tut.

Und dann zu guter Letzt:

Man darf den kulturellen Hintergrund nicht vergessen!

Geh mal auf eine Geburtstation: Die einen brüllen das komplette Haus vom Keller bis unter's Dach zusammen, weil es bei ihnen einfach so üblich ist. Dazu gehören viele Frauen aus südlichen Ländern. Von den anderen, die vielleicht viel stärkere Wehen auf dem Wehen-Schreiber haben, hört man gar nichts. Was nicht heißen soll dass man alle Frauen über einen Kamm scheren darf. Es gibt überall solche und solche!

Und dagegen unsere Männer:

Die kleinen Männer rangeln und klopfen sich teilweise dermaßen die Nasen blutig und blaue Flecken zurecht - da möchte Frau nicht dazwischen stehen und was ab bekommen.

Die lernen schon von Kindesbeinen an Schmerz aus zu halten und die Zähne zusammen zu beißen. Ist ja schließlich männlich, in ihre Augen!

Bei Frau dagegen ist manches mal schon ein abgebrochener Fingernagel ein Grund für  einen Hubschrauber-Transport mit Wiederbelebungsmaßnahme und Not-OP!!!

Mein persönliches Fazit:

Es ist beides so am Besten wie es ist!

Und mal ganz ehrlich: Was wäre unsere Welt denn ohne Männer? - Doch irgendwie trostlos! Oder?

Liebe Grüße

Eine Frau weiß nicht wie es ist, einen Tritt in die Weichteile zu bekommen, also...

... wissen wir jetzt, daß Du noch keinen Tritt in entsprechende Teile abbekommen hast. Auch Frauen können sich da ziemlich weh tun, es liegt nur etwas geschützter im Körper statt direkt außen.

Trotzdem ist es seltsam, den langen Schmerz bei einer Geburt, auf den man immerhin ein wenig gefaßt it mit einem Plötzlichen Schmerz von einer Verletzung zu vergleichen. Ich denke daß kann man nicht vergleichen. Schon nicht zwischen Menschen des gleichen Geschlechts, da unser Schmerzempfinden von unseren Genen, unserer Gewöhnung, etc. abhängen.

Schmerzen kann man nicht vergleichen. Menschen kann man nicht vergleichen. Zustände kann man nicht vergleichen. Das ganze hat auch etwas damit zutun wie du aufgewachsen bist, wieviel du aushältst. Wieviel du aushalten musstest!

Es gibt genug Frauen die ihre Tage haben und noch lustig grinsen und Yogurette futtern. Es gibt auch genug die Stimmungsschwankungen haben. Ich kenne da einige - Ex Freundinnen :-)

Das gleiche bei den Männern. Für einen ist das schon total schlimm, für einen anderen ist halt das total schlimm.

Du hast das Beispiel Geburt gewählt. Das ist wieder interessant. Manche Menschen denken nämlich in Zielen. Sie können also den Schmerz ertragen weil sie das Ziel fokussieren. Andere eben nicht, sie brauchen das Mitleid jetzt!! zur Unterstützung :-)
Der Person kannst du 2x erzählen...Hey aber "später"
Sie wird dich nicht verstehen.
Sie braucht Mitleid JETZT!

Denk mal drüber nach..

Piercings Tragus und Bauchnabel Erfahrungen?

Also ich würde gerne sowohl ein Tragus als auch ein Bauchnabelpiercing haben wollen. Hat jemand Erfahrungen also Schmerzen beim Stechen, danach Schmerzen etc Ich weiß, dass das bei jedem unterschiedlich sein kann vor allem beim Bauchnabel spalten sich die Meinungen. Aber ich würde einfach gerne ein paar Aussagen dazu hören. Bis jetzt habe ich mehrere Piercings am Ohr und ein Nasenpiercing (Nasenflügel also kein Septum) und mir taten die Helix piercings (habe zwei) viel mehr weh als das Nasenpiercing (das tat fast gar nicht weh)

Danke im Voraus

...zur Frage

Hallo also meine Frage Tut bauchnabelpiercing mehr weh wie ohrring stechen lassen?

Ich habe mir mal meinen Bauchnabel genau angeschaut und bin auf die Entdeckung gekommen, dass das Ohrläppchen nicht viel dünner als der Bauchnabel ist. So kam mir die Frage, die oben angezeigt wird. Als ich mir in das Ohrläppchen gezwickt habe und in den Bauchnabel, ist mir außerdem noch aufgefallen, dass es am Ohrläppchen empfindlicher ist wie am Bauch. Wer hat Erfahrungen damit und kann mir sagen ob erwas an meiner Vermutung dran ist. Muss dazu nich sagen, bei Microblading bin ich fast gestorben Liebe Grüße und Vielen Dank schon im Vorraus für eure Antworten

...zur Frage

Tattoo - Schmerzvergleich

Hallo ihr Lieben. Ich lass mir bald mein erstes Tattoo stechen. Ich wills am Handgelenk, auch wenns da besonders schmerzhaft sein soll. Hat jemand Erfahrung und kann man den Schmerz vergleichen? Hab auch von Vorbeugemaßnahmen wie vorher fettig essen gehört, ist da was dran? Liebe Grüße!

...zur Frage

Was empfindet eine Frau, wenn sie den Sack und die Eier massiert?

...zur Frage

Kann man durch einen festen Tritt in die Hoden sterben?

Also, bitte nicht löschen, die Frage. Es ist mir sehr ernst!.. Es ist ja allgemein bekannt, dass ein Tritt in die Weichteile sehr schmerzhaft ist. Wenn man einen Tritt, einen Volltreffer, mit voller Wucht zwischen die Beine bekommt, kann man dann durch den Schmerz sterben oder würde man einfach Bewusstlos werden?

...zur Frage

durch schlag in die Weichteile unfruchtbar?

Mein Bruder hat gestern einen Schlag in die eier bekommen. der schmerz hielt relativ lange an so ca. eine halbe stunde... Kann da jetzt etwas dauerhaft kaputt gegangen sein? Könnte er nun unfruchtbar sein? vielen dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?