In die Augen schauen können?

7 Antworten

Ich sehe nicht, was du falsch machst. Den beiden Mitarbeitern scheint es an Selbstwertgefühl zu mangeln. Ich selber würde es nicht ansprechen, um die Verlegenheit nicht zusätzlich zu verstärken. Lebe es ihnen einfach weiterhin vor, zeige Höflichkeit und Interesse

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ok.

nein, etwas an ihnen ändern oder sie drauf ansprechen wollte ich nicht.

ich wollte bloß wissen ob ich etwas falsch mache.

danke dir

0
Von Experte DianaValesko bestätigt

Nervig, ganz klar. Das liegt nicht an dir. Denen wurde es eventuell leider nicht beigebracht. Oder sie sind verlegen, fehlende Selbstsicherheit oder sonst was. Wenn es dich stört oder wie du schreibst, du dich nicht angesprochen fühlst, müsstest du die zwei mal drauf ansprechen. Sie könnten dich zb mit dem Namen ansprechen wenn sie etwas von dir wollen. Du kannst ja nicht immer nur lauern und die beiden beobachten, ob sie dich meinen mit dem Gesagten.

Das kann verschiedene Ursachen haben - höchstwahrscheinlich aber fällt es den beiden einfach schwer. Manche Leute finden Augenkontakt unangenehm, besonders wenn es vlt Konfliktscheue oder schüchterne Menschen sind. Ich hab das auch. Ich fühle mich ganz unangenehm berührt wenn ich Leuten in die Augen schaue. Ich versuche es mir aber immer wieder bewusst zu machen und dagegen zu steuern^^ Ist aber sehr schwierig... es fühlt sich fast an als würde ich der anderen Person viel zu nahe kommen oder sie beleidigen XD

Man weicht Blicken auch aus, wenn man jemanden nicht mag. Der Mensch wendet sich ab von Dingen die ihm unangenehm sind. Aber davon würde ich jetz mal ned ausgehen. Es gibt wirlkich ganz viele Leute die einfach intro/schüchtern sind und Probleme mit Augenkontakt haben. Fass es nicht böse auf :)

Nicht Du machst was falsch, sondern derjenige, der damit ein Problem hat. Man kann das auch lernen und üben.

Ich habe auch Probleme Menschen in die Augen zu gucken, ich weiss selbst nicht mals warum. Manche Menschen können dass halt einfach nicht deswegen sei nicht so verunsichert.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?