In die 11. statt die 10. in der High School?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey chipsessen, 

wenn du in der 10. Klasse dein Jahr in den USA verbringen wirst, dann hat das nicht so viel zu sagen, in welcher Stufe du in den USA eingeordnet wirst. Ich war auch in der 11. Klasse als Austauschschüler in den USA und war auch als Senior (12. Klasse) eingestuft und durfte mich zwischen der 11. und 12. Klasse entscheiden. 

Ich denke, dass du dich auch auf Nachfrage als Junior, also 11. Klasse einstufen lassen kannst. 

Wenn du noch nach weiteren Informationen rund um das Thema Schüleraustausch oder nach Erfahrungsberichten von ehemaligen Austauschschülern suchst, dann kann ich dir die Informations- und Vergleichsseite Schueleraustausch.net aus eigener Erfahrung empfehlen. 

Ich wäre in Deutschland in der 11. gewesen, wurde in den USA aber als senior (12.) eingestuft um alle Erfahrungen (Graduation etc.) mitzuerleben. Das kommt total auf die Schule an, bei mir waren alle Austauschschüler seniors, unabhängig von dem Alter. 

Was möchtest Du wissen?