In deutschland.Ist es immer noch viel beliebter bei teenager, Fußball anzusehen als esports(als lcs).ist das wahr?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Variiert von Jugendlichem zu Jugendlichem. Fußball ist nun mal Deutschlands beliebtester Sport und erzielt deutlich höhere Einschaltquoten als E-Sport. Aber ich glaube, dass sich das in den nächsten Jahren nicht mehr so stark voneinander unterscheidet.

Da Esports meistens sich mit älteren spielen (18) Beschäftigt und auch immer sehr lange dauert ja.
Fußball/ Hockey oder eigentlich jede Sportart ist beliebter weil die meisten damit groß geworden sind.

eSports ist halt kurzlebiger und eher was für Event-Publikum, während Fußball aufgrund regelmäßiger Spielpläne von Wettbewerben wie Bundesliga, DFB-Pokal und Champions League über das ganze Jahr einen Spannungsbogen erzeugen kann.

Also ich hab nicht wirklich das Gefühl...
Wenn man sich das Publikum bei E-Sports-Events anschaut und dann das Publikum bei Fußballspielen sieht man, dass E-Sports zu 90% aus Jugendlichen bestehen.

Diese Frage wurde doch schon mal vor Monaten genau mit den selben Fehlern gestellt.

Herb3472 08.06.2016, 13:14

Da scheint einer ein Freak von esports zu sein - oder er will Geld damit verdienen.

1

Jap, da Fußball für Kinder jedes Alters interessant ist und immer noch populärer ist.

Eigentlich logisch, oder? Immerhin spielen da noch echte Menschen und keine computeranimierten Zombies.

Fussball bleibt in Deutschland und West-Europa immer Nr. 1 !

Was möchtest Du wissen?