In derNacht weniger seine Tage

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da man nachts ja in der Regel liegt, zieht die Schwerkraft nicht so sehr. Es wirkt einfach nur weniger, aber meißt ist es so, dass sobald man aufsteht, man so einen kleinen Wasserfall hat. Jedenfalls fühlt es sich so an.

Nein. Also das ist von Person zu Person denke ich unterschiedlich aber grundsätzlich nein. Hoffe ich konnte dir helfen :)

Nicht, dass ich wüsste, oder wenn, dann nur in sehr geringem Maße..

Tagsüber habe ich immer sehr starke Blutungen nachts hingegen kaum.

heii:) also bei mir ist das auch so ich hab tagsüber stärker als in der nacht.:D aber morgens dann immer ein bisschen stärker:D

Meine Periode ist sehr schwach, deswegen habe ich in der Nacht sogar GAR NICHTS :-D

Also, ja, in der Liegeposition fließt es halt nicht so schnell...

Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?