In der Zukunft maximale Durchschnittsgröße?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin zwar kein Anatom, aber bis die mechanische Belastungsgrenze von Knochen erreicht wird, dürfte noch einiges an Gesamtgröße drin sein - und wenn man an den Riesenwuchs denkt, den manche Viecher im Pleistozän entwickelt hatten, kann auch der Mensch noch dicke zulegen. Es werden aber auch gegenteilige Effekte beobachtet, wie die immer kleiner werdenden "Waldelefanten", weils eben vorteilhafter wird.

Richtig, am menschen z.b. wenn oder weil es weniger nahrung gibt, werden die Menschen kleiner. Natürlich ist das keine Effekt den man innerhalb von 10 oder 20 Jahren sieht.

0

Wie groß oder klein Menschen werden, hängt von den Lebensumständen ab. Zu Beginn des 20. Jahrunderts gab es Arbeitslosigkeit und 2 Weltkriege - viele Leute haben von kleinauf gehungert. Ich habe Anfang der 50iger Jahre als Kleinkind auf der Straße viele alte Mutterl gesehen, manche bucklig, die kaum größer waren, als ich. Das waren keine Lilliputaner mit den typisch verkürzten Armen und Beinen, sondern (womöglich schon über Generationen) in ärmsten Verhältnissen groß gewordene "kleine Leute". Manche dieser winzigen Muttchen hatten lange dünne Bengels als Söhne - darüber haben wir oft Bauklötze gestaunt. In südamerikanischen Slums gibt es auch schon solche Zwergmenschen, die sich mühsam aus Müllbergen ernähren.

Da Säugetiere (dazu zählt auch der Mensch) im Normalfall gleichmäßig wachsen, also das Verhältnis von Knochen und Muskeln ausgewogen bleibt, kann man nicht sagen, wie groß Menschen werden können. Offenbar gab es zu Urzeiten eine extrem großwüchsige Population und auch sehr kleine Menschenarten - woher sonst stammen die Sagen von Riesen und Zwergen?

Aufgrund des Knochenbaus wohl kaum ueber 2.80 - physisch gesehen. Evolutionaer tut sich kaum noch etwas und uber die Ernaehrung ist der Durchschnittsmesnch schon groesser geworden seit Beginn der Industrialisierung. Realistisch ist also 1.85 - 1.90 in ca. 1000 Jahren; danach ist Schluss mit Wachstum, weil zusaetzliche Groesse nichts mehr bringt. Von daher wuerde ich das 'voraussehbare Fenster auf plus zehn Zentimeter eingrenzen.

Was möchtest Du wissen?