In der Wirtschaft wird immer nach Wachstum gestrebt, warum?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hei, LollipopPassion, Wachstum ist im kapitalistischen System nötig, um mit den erzielten Erlösen neue Investitionen leisten zu können. Das heißt z.B. alte  ausgeleierte Maschinen / Geräte ausmustern und durch neuere modernere und folglich teurere ersetzen zu können bzw. sich diese Investitionen u.a. durch Geldbeschaffung auf dem Kapitalmarkt leisten zu können. Ein stagnierender Überschuss bei anhaltender Geldentwertung führt rasch zum Defizit  und mithin in den Ruin. Und so. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer aufgehört hat besser zu werden, der hat aufgehört gut zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht? Der Mensch will immer mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?