In der Stadt Klavier spielen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Klaviere muss man nicht mieten, du kannst googeln, wo überall ein "öffentliches Klavier" - es muss nämlich kein Flügel sein, steht. Die meisten sind sogar überdacht.

Ich kann mir aber gut vorstellen, dass niemand solch ein Instrument im Winter einfach draußen stehen lässt. Wenn du Klavier spielst, weißt du doch, was Temperaturuntershciede und vor allem Fechtigkeit dem Instrument antun und sich auf die Stimmung auswirken.

Du könntest (alles NUR Ideen!):

- ene Annonce aufgeben: Wer lässt mich kostenlos einmal wöchentlich / monatlich auf seinem Flügel spielen? Viele Leute haben nämlich einen und nutzen ihn gar nicht.

- einen Flügel (besser ist wohl ein Hausflügel statt eines Konzertflügels) leasen oder mieten, wenn es deine Eltern erlauben und bezahlen.

- unter den Voraussetzungen oben einen gebrauchten Flügel kaufen.

- in einem Musikfachgeschäft fragen, das ach solche Tasteninstrumente anbietet, ob du du gelegetnlich auf einem Ausstellungsstück spielen dürftest.

- sonst überall nachfragen wo man Flügel findet, wie Musikschule, Hotel usw.(gibt es  in deiner Schule denn keine/n?).

- Unterricht anbieten und nur den Schüler (Anfänger) annehmen, der einen Flügel hat.

Die Eltern können auch Klaviere mietkaufen. Es gibt von Bechstein momentan Angebote mit einem Digitalmodul sowie Klavierbank für 99 € monatlich.

Das ist Jugendlichen natürlich nicht möglich, weil Du selbst keinen Kreditvertrag abschließen darfst.

Natürlich kann man mal von Klavierladen zu Klavierladen pilgern und so versuchen, mal etwas zu spielen.

Musikschulen sollten das ermöglichen. Theater evtl. Hotels auch, Barpianisten gibt es auch noch, Du bist aber erst 15.

Ja, "öffentliche Klaviere" mal googlen

Danke, aber Ein Klavier hab ich bereits , mir geht es hauptsächlich um ein Flügel :)

0

Es gibt auch Stagepianos.
Sie sind preiswerter als ein Flügel und leicht zu transportieren.  Damit könntest Du in der Öffentlichkeit auftreten, um Geld zu sammeln.

Danke für deine antwort, aber ein Stage piano hab ich schon :)

0

Oh hab den 2. Teil nicht gelesen haha😁 meinst du also, ich könnte einfach das Keyboard in der Stadt aufbauen und drauf spielen? Ist sowas überhaupt erlaubt ?

1
@CookieMonster4

Ja, Du könntest.
Ob es erlaubt ist? Wen interssiert´s?
Freiheit ist immer verboten. Willst Du deshalb ein Leben in Unfreiheit leben?
Lebe, wachse, tue Gutes.... und wurschtel Dich durch. ;)

0

Oberklasse ePiano oder Mittelklasse Klavier?

Ich habe ungefähr eine Summe von 15 000 € zur verfügung. So, nun überlege ich ob ich mir ein Oberklasse ePiano bzw. ein eFlügel

http://www.kirstein.de/Digitalfluegel/Yamaha-N3-Hybrid-Piano-Schwarz-Hochglanz.html

oder ein Mittelklasse akkustisches Klavier kaufen soll, denn für 15 000 € bekommt man halt nur Mittelklasse Klaviere die "guten" kosten schon ca. 30 000 € (ich sage nicht das diese Klaviere nicht gut sind aber es sind halt nur Mittelklasse klaviere ;) ) kaufen soll??!!

Platz und Lärm spielen bei mir keine Rolle ;) weder profitiere ich von den "eigentlichen" Funktionen eines Elektronischen gerätes also zb an den PC anschliessen oder verschiedene Sounds oder Resonanz Einstellung oder sowas bin diesem aber auch nicht abgeneigt....

aber ein Vorteil hat der eFlügel: er ist WESENTLICH lauter, was bei manchen anlässen in meinem Haus von Vorteil sein kann .)

Hoffe ihr könnt mir helfen .)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?