In der schweiz arbeiten

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe 2 Jahre als Busfahrer in der Schweiz gearbeitet (Stadtverkehr Zürich) und es nicht bereut. War direkt bei der Stadt Zürich angestellt und habe knapp 6000,- CHF pro Monat verdient (netto umgerechnet ca. 4000,- Euro). Davon gingen umgerechnet 1000,- Euro für meine Wohnung in Deutschland und meine Untermiete in Zürich weg. Die restlichen 3000,- Euro für Auto, Lebensmittel, Klamotten und den ganzen Rest. Es hat sich für mich persönlich gelohnt. Ein gute Seite ist http://www.jobs.ch

Du hättest währends deines Aufenthalts gelernt haben sollen, dass es in der Schweiz verpönt ist, über Geld, besonders den Lohn, öffentlich zu reden. 'Man kann eher über Sex reden als über Geld'!

An diesem Beispiel sieht man wieder einmal, wie durch unbegrenzte Immigration die Landessitten unterminiert werden.

0
@Tigrillo

Ach du bist ein kleiner Deutsch-Hasser! Na das hättest du doch gleich sagen können du kleiner Schluchten-Scheißer. :-)

Die Verkehrsbetriebe Zürich veröffentlichen ihren Lohn auf ihren Internetseite. Also blaß dich mal nicht so auf.

0
@Moritzburg

ich vermisse seine übliche..."überbordende einwanderung" ;))

0

die meisten deutschen meinen die schweizer wären reich, doch das ist irrtum. wir haben ganz andere ausgaben auch deutsche die in der schweiz wohnen und verdienen. lebensmittel sind teurer usw.

Was möchtest Du wissen?