In der Schweiz, als Deutscher Polizist werden?

3 Antworten

Wenn ich richtig informiert bin, gibt es mittlerweile in vier Schweizer Kantonen (Basel, Schwyz, Jura und Neuchatel) die grundsätzliche Möglichkeit, als Ausländer bei der Polizei zu arbeiten; allerdings weiß ich nicht genau, welche Voraussetzungen (z.B. Vorbildung, Sprachkenntnisse oder besondere Aufenthaltsgenehmigungen) erforderlich sind.

Da müsste man sich genauer erkundigen.

Ich weiß nicht, ob ich als Ausländer in der Schweiz Polizist werden möchte. Du lebst noch nicht in der Schweiz, oder?

lies auch

http://www.swissinfo.ch/ger/wenn-auslaender-auf-schweizer-polizei-streife-gehen/37642838

Doch der wichtigste Gewerkschaftsführer der Polizisten ist anderer Meinung: "Wir befürworten die Aufnahme von Ausländern, aber nur für die Ausbildung zum Polizisten. Nach dem Abschluss der Ausbildung sollen sie sich einbürgern", kritisiert Jean-Marc Widmer. Seiner Auffassung nach kann die Schwierigkeit zur Rekrutierung neuer Polizisten durch bessere Arbeitsbedingungen gelöst werden. Auf die Frage, warum er sich gegen eine vollständige Öffnung für Ausländer stemme, antwortet er kategorisch: "Die Gesetz werden in der Schweiz durch Schweizer gemacht, und sie müssen durch Schweizer angewendet werden."

als schweizer mit deutscher geburtsurkunde kein problem . hier in D hat es auch polizeibeamte mit migrationshintergrund .

Wie kann man als deutscher Staatsbürger in Amerika Polizist werden?

...zur Frage

Polizist in Neuseeland oder Australien?

Hallo, in wie weit besteht die Möglichkeit als deutscher Staatsbürger Polizist in Neuseeland oder Australien zu werden? Eine Auswanderung ist vermutlich notwendig, aber welche Vorraussetzungen müssen ebenfalls mitgebracht werden?

...zur Frage

Warum sagen die Deutschen immer Grützi und nicht Grüezi?

Wenn bei uns in der Schweiz Deutsche sind, sagen sie immer "Grützi". Aber es heisst Grüezi, wobei das e hinten im Rachen gebildet wird und eine Mischung aus a und l darstellt (von der Zungenstellung)

Aber ich erkenne die Deutschen garantiert, denn sie sagen Grützi, obwohl sie Grüezi meinen und das wohl nachahmen wollen, um dazuzugehören.

Aber warum ist es für Deutsche so verdammt schwer, das richtig auszusprechen? Ich sage ja auch auf Deutsch "Moor" und nicht "Mortz" und "Bohrmaschine" wird zu "Borzmaschine" so ähnlich hört sich das nämlich in unseren Ohren dann an.

Woran liegt das? Oder machen die Deutschen das bewusst, weil sie als Deutsche erkannt werden wollen, aber den Gruss übernehmen wollen?

Würde mich interessieren.

...zur Frage

Wie werde ich schweizer Staatsbürger?

ich bin deutscher Staatsbürger und habe keine Eltern oder so, die aus der Schweiz kommen. Wie bekomme ich die zweite schweizer Staatsbürgerschaft?

Fragt bitte nicht warum ich das will...

...zur Frage

Ich habe mal eine Frage. Kann man als Deutscher Staatsbürger bei "Europol" Arbeiten?

...zur Frage

Warum haben deutsche in der Schweiz so ein schlechtes Image?

Ich habe mal gehoert, dass deutsche in der Schweiz eher unbeliebt sind: https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_in_der_Schweiz

Doch warum ist das so? Schliesslich sprechen beide Laender die selbe Sprache. Bezieht dort etwa ein Großteil der Deutschen Arbeitslosengeld, lebt in Ghettos und sagt Schweiz ist sche***e und feiert Deutschland?

Wäre mal interessant zu wissen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?