In der Schwangerschaft sollte man ja wegen der Toxoplasmosegefahr nicht mit Katzenkot in Berührung kommen. Wie sieht es aber aus wenn man sie streichelt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lass dich vom Arzt mal untersuchen. Nur die ERSTinfektion mit Toxoplasmose ist in er Schwangerschaft gefährlich. Wenn du dich also vor der Schwangerschaft schon mal infiziert hast, ist alles nicht so schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Übertreiben wir mal nicht.
Ich habe auch eine katze und vor 5 1/2 jahren ein gesundes kind zur welt gebracht und mir ging es auch gut.
Auch ich habe das katzenglo sauber gemacht in der ss.
Da gibt es diese katzenklobeutel die du wunderbar entsorgen kannst.

Also streicheln sehe ich eher harmlos !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?