In der Schule wurde mit Pfefferspray rumgesprüht von einer 16 jährigen, was könnte die Strafe sein?

7 Antworten

Ich denke, dass da in der Regel nicht viel passieren wird, denn Schulen klären so etwas gerne Mal unter dem Tisch, weil es einfach dem Ansehen der Schule schadet.

Ansonsten richtet sich das Ausmaß der Strafe nach den Folgen.

Wurden Personen verletzt? Wenn ja, waren sie direkt dem Strahl ausgesetzt oder sind sie erst in Nachhinein in die Pfefferspray Wolke geraten und befanden sich Asthmatiker oder Allergiker unter den Verletzten? Kam ein Notarzt oder ähnliches? Sind Gegenstände zu Schaden gekommen? Hatte sie zuvor mit dem Einsatz gedroht oder es gar geplant?

Man müsste sich erst einmal fragen welchen Straftatbestand das ganze erfüllt hat und das kann man ohne weitere Infos nicht sagen, möglich wären u.a.:

-> Gefährliche Körperverletzung

-> Sachbeschädigung

-> im Falle eines nicht zugelassenen Pfeffersprays das für den Einsatz gegen Menschen ist auch ein Verstoß gegen das WaffG

Anzeige wegen Körperverletzung. Ich stelle noch dir eine Frage: War das Tierabwehrspray?

Was möchtest Du wissen?