In der Schule werde ich immer mit den selben Wörtern aufgezogen

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

nein mach mit! ganz im ernst! denk dir selber bananenwitze aus und übertriff ihn! zieh es ins lächerliche und lass ihn gar nicht mehr zu wort kommen! wenn er sieht, dass du dich mit ihm drüber amüsierst und dich dann übe rihn lustig machst, wird er bald damit aufhören. er will ja dass es dich ärgert, nciht dass es dich freut und du ihn ärgerst! wenn er deinen namen in di elänge zieht, sag sowas wie: "guuuut daaaaaass duuu meineeeeeen naaaaameeeen soooo laaaangsaaaam aaaauuuspriiiichst, deeeer iiiiist jaaaaa aaauuuuch soooo schweeer auszusprecheeeeen, eeeer wüüüürdeee deeinneeeeee inteeeeeeelligeeeeeenz überfoooordeeeeern! aber keine sorge, ich bin genauso duuuummm wie duuuu und rede nun auch ganz laaaaaaaangsaaaam! und wenn er dir ne banane unter die nase hält sagst du : mhmm banane, das ist das beste auf der welt! ich bin ja selber ne banane, pass auf dass du auf mir nicht ausrutschtst! warum ist die banane krumm? weil niemand in den urwald zog und die banane grade bog!

und so weiter! veräppel ihn selbst & bleib bei seinem thema. wenn e durch hast, dann kann er gar sich ncihts neues mehr ausdenken & gibt auf!

sakura09 01.11.2012, 23:55

...du könntest ihm auch ganz einfach den Titel verleihen: "Mister Banane", und bleib dabei, nenn ihn einfach immer so, vor allem wenn andere dabei sind, bezieh dich auf ihn wenn du über ihn sprichst mit "Mr. Banane". Da ihm eh nix anderes einfällt, dreh den Spieß so um, dass er für dich Mr. Banane ist und bleibt. "Hey da kommt wieder Mister Banane, was will der wohl diesmal wieder mit seiner Bananophrenie" oder so, aber total trocken und selbstbewusst. Stell dich dabei mit Kumpels zusammen mit denen du dich besser verstehst.

Das "Mister" ist dabei wichtig, weil es zeigt, dass du ihn nicht ernst nimmst! Übertreib es, beton es, richtig ironisch!

0
sakura09 02.11.2012, 00:05
@sakura09

PS: "Bananophrenie" ist natürlich frei erfunden, da sind deiner Phantasie keinerlei Grenzen gesetzt, klingt halt gut, hängst ihm damit auf harmlose, humorvolle Art so was "Krankhaftes" an! Nicht als Beleidigung, weil du dann selbst als "beleidigte Leberwurst" rüberkämst, sondern als ein "Auf-den-Arm-nehmen", als ob du drüberstehst eben.

(Nach dem Motto: Haaahaaahaaa, lol, was bessres fällt dir wohl nicht ein, du Langweiler!)

0

hey bin der jan-23 und nen alter junge-zur schule gehe ich nicht mehr aber seit juni full im job nach der ausbildung-zu dir nun etwas ist merkwürdig weil du etwas hinterfragst aber das wesentliche offen lässt.schule oky aber alter und weiblich oder männlich.das mit der banane könnte eine anspielung sein und dein der typ als bezeichnung für eine person nicht aufschlussreich.wenn er männlich ist dann mag er dich egal ob girl oder junge aber sollte er männlich sein dann eher sowas wie mehr und dann solltest du aber in der lage sein das auch im griff zu haben.tips und ratschläge hier helfen nicht.keiner weis was sache ist und dazu kommt noch das deine worte andere auch so anfangen.dazu brauchst du keine hilfe wirklich denn das würde an dir liegen es abzu-stellen.wäre es mobbing dann die hilfe über vertrauenslehrer und der schul-sprecher.du kannst so viele tips und ratschläge hier bekommen aber handeln nur du und wenn es echtes problem ist dann offen sein reden denn es gibt ja auch noch die ellis um hilfe zu bitten.denn denke mal freunde wirst du wohl kaum welche haben sonst nicht hier die frage.oder wenn du den mut hast der schul-phsychologe-nicht weil dumm-einfach das problem zu lösen.oky-ich wünsche dir viel erfolg aber handeln musst nur du alleine für dich und mach es--bitte--lieben gruss und schönes weekend--janpi

Ich halte nichts von Ignorieren... Das wird oft als Einverständnis (bzgl. der Situation) gewertet. Man fühlt sich auch selber viel besser wenn man schlagfertig antwortet. (Natürlich dabei niemanden beleidigen!).

Naja, wenn Du ein Kerl bist, sei stolz auf diesen Kosenamen. Dann bezieht er sich ja offensichtlich auf Deinen Johannes, bzw. dessen Länge. Und er ist wohl neidisch, da er sich mit seiner Dattel zufrieden geben muss...

Leck mich, und achja sowas wie: Ich sag nur "Nuddddeeeeelll"! Das verbreitet Verwirrung und stiftet Gerüchte... Ignorieren funktioniert einfach nicht! Egal was andere sagen, auch wenns ein Diplom-Psychologe Hoch² ist... Aber lehn dich trotzdem nicht zuweit aus'm Fenster ;)

sakura09 01.11.2012, 23:45

Stimmt, Ignorieren hat seine Grenzen. Wenns schon "Gewohnheit" geworden ist und sich in der Klasse schon langsam "einbürgert", ist Nahkampf angesagt, da finde ich deine Nudel-Idee echt gut! Grade weil keiner so recht weiß was das bedeuten soll, und wenn mans dann so sagt, als wär damit alles klar... Fünf Sterne!

Ja, versuch dich an die zu halten, die du besser "erreichen" kannst, und "verbünde" dich mit denen. Nicht um zu kämpfen, sondern um bessere Freunde und Klassenkameraden als diese "Nudel" da zu haben.

0
eletania 01.11.2012, 23:50
@sakura09

kontrollieren hilft mehr als ignorieren. such dir ein peinliches geheimnis über ihn und setz ihn damit unter druck. nicht die feine art aber funktioniert sehr gut

0
philipe12 01.11.2012, 23:55
@sakura09

Wunderbar ausgedrückt!

Wer andere neben sich klein macht, ist nie groß!

0
sakura09 01.11.2012, 23:59
@philipe12

(und erst recht, wer andere zur Banane macht, hat eindeutig nur Banane im Hirn!)

0

Joah, denk mal.

Ignorieren ist zwar schwer, aber wenn er nur auf Aufmerksam aus ist, wird ihn das wohl mit der Zeit die Motivation rauben, hoffentlich..

sakura09 01.11.2012, 23:47

Es scheint, dass er genau diese Aufmerksamkeit gerade anfängt zu bekommen, und zwar von den anderen. In dem Fall geht der Ignorationsschuss nach hinten los.

0

Bring ne nacktschnecke mit in die schule und sag:schnecke?!......und wenn er deinen namen so in die länge zieht frag ihn ob er nen hänger hat.....oder sag einfach nur:ja bitte....einfach nicht ärgern lassen....das ärgert ihn am meisten

Ignorier ihn einfach. Das beste,mach sogar mit und sag sowas wie "Ja wenigstens bin ich eine Banane und nicht ein Riesiger haufen dreckiger schei**e" was er wohl dazu sagen wird wenn du ihn so den Wind aus den Segeln nimmst.

Murmel11 01.11.2012, 23:44

Beleidigen ist unfein. Ich halte auch nichts von vermeintlichet Zustimmung à la "na und dann bin ich eben eine Banane, besser als...". Das zeigt doch nur das man getroffen wurde und man macht sich selber mit schlecht. Witzige Schlagfertigkeit ist besser! Du ärgerst dich dann auch nicht mehr über ihn, sondern bist stolz auf dich. Bloß nicht: Ignorieren und/ oder beleidigen. Beides lässt dich schwach aussehen und keinesfalls überlegen

0

nach der schule mal so richtig eine reinhauen ohne zeugen und schon hört er auf

hast du sonst keine probleme in deinem leben?

Tu so als ob es dich nicht stören würde, dann wirds langweilig für ihn

& ich versteh nicht was mit Banane gemeint ist,mal so neben bei :D

sakura09 02.11.2012, 00:01

Die Lösung des Bananenrätsels liegt knapp unterhalb der Gürtellinie.

0

Also ich würde ihn einfach nur komisch anschauen den Kopf schütteln und zu einem Kumpel gehen :D

entweder ignorieren, wenn das nicht klappt, nenn ihn Birne! ^^

ignorieren! wenn dus ignorierst und denen keine aufmerksamkeit schenkst dann wird es denen langweilig ;) Ich wurde früher gemobbt weil ich winie puh socken getragen hab :( :DDD

LG

philipe12 01.11.2012, 23:40

Winnie Pouh ! <3

0

Was möchtest Du wissen?