In der Schule trinken "verboten", Toilettengänge erlaubt? (NRW)

15 Antworten

45 min bis zur Pause kann jeder warten. Es ist sonst zu viel Unruhe im Klassenraum. Außerdem ist es wichtig,Bedürfnisaufschub zu lernen. Im Beruf muß man manchmal noch viel länger warten. Lehrer trinken auch nicht während des Unterrichts und ich kenne Lehrer, die schaffen es den ganzen Vormittag nicht auf die Toilette, weil ständig jemand was von ihnen will.

Von einem Mensch ab einem gewissen Alter kann erwartet werden, dass er seine natürlichen Bedürfnisse kontrollieren kann. Zudem bekommt man in Schulen alle 45 Minuten eine Pause für derartige Bedürfnisse; ein Arbeitnehmer hat derartige Pausen nicht. Bisher verzichten Arbeitgeber darauf, die Leute bei Toilettengängen ausstempeln zu lassen, aber die Rechtssprechung hat klargestellt, dass ein Unfall beim Toilettengang kein Arbeitsunfall ist.

Wenn Du zuhause frühstückst und in den Pausen trinkst, wirst Du kein Durstgefühl verspüren. Dass man immer und überall an der Flasche nuckeln muss, ist eine Unsitte, die in der Schule zurecht unterbunden wird. Während des Unterrichts sollst Du Dich auf den Stoff konzentrieren. Und 45 Minuten sind keine lange Zeit.

Darf ich einen alkoholischen Cocktail trinken?

Ich (18) bin mit einer Freundin (17) essen. Ich wollte mir einen Ccktail bestellen aber bekam diesen nicht, da meine Freundin u18 ist und es anscheinend noch nie erlaubt war. Aber die letzten Male habe ich immer einen bekommen. Steht das nun im Gesetz oder nicht?

...zur Frage

Ist Alkohol in öffentlichen Verkehrsmitteln noch erlaubt? (Niedersachsen)

Guten Abend, Wir fahren am Mittwoch ins Stadion nach Hannover. Von unserem Startpunkt aus wären das vierzig Kilometer mit dem Zug. Vor einem Fußballspiel gehört Alkohol ja irgendwie schon dazu, ich habe aber grob mitbekommen, daß Alkohol trinken in öffentlichen Verkehrsmitteln verboten werden soll. Zählt das für alle Bundesländer ? Und ab wann wäre das denn der Fall ? Dürften wir uns noch unser Bierchen im Zug genehmigen ?

...zur Frage

Schulgelände verlassen - Minderjährig?

Hallo,

ist es verboten das Schulgelände zu verlassen, wenn man nebendran schnell in ein Laden geht, weil man Hunger und Durst hatte, weil es in der Schule nichts gab was einem schmeckt?

Weil theoretisch ist das ja erlaubt, weil jeder hat das Recht auf Essen und Trinken.

...zur Frage

Toilettengänge während Klausuren an der Uni

Hey also kann mir jemand sagen ob ich an der Uni bei einer 90 minütigen Klausur auf die Toilette darf? Oder kann mir der Prof das verbieten? Bei uns meinte nämlich letztens jemand dass es nicht erlaubt sei auf die Toilette zu gehen..

...zur Frage

Lehrer sagt beabsichtigt haltet eure Fresse?

Hallo! Ich, 10. Klässler auf der Wirtschaftsschule in BW kann meinen BWL-Lehrer nicht wirklich leiden. Er ist emotionslos, wenn doch Emotionen da sind, dann nur negative...

Neulich wurde meine Tischreihe (Leute, darunter ich) ermahnt, leise zu sein (ich hab nix gesagt). Daraufhin hat ein Schüler zum Anderen "Halt die Fresse" gesagt. Daraufhin der Lehrer:„Haltet ihr mal eure Fresse"(ich war auch EINDEUTIG gemeint). Daraufhin habe ich sofort angemerkt, dass ich mich hier persönlich angegriffen fühle, woraufhin dieser mit „dann fühl' dich halt angegriffen" "Kontert". Die Diskussion wurde abgeschlossen.

Auch Lehrer sind Menschen wie Du und ich, trotzdem sollte man ein gewisses Niveau als VORBILDFUNKTION namens Lehrer haben. Jedem rutscht mal was raus, was man eigentlich nicht so meinte, doch das in diesem Fall hier war pure Absicht.

Mich interessiert, wie in diesem spezifischen Fall die Rechtslage aussieht.

Danke im Voraus!

P.S. Wir haben eine Beratungslehrerin auf unserer Schule, mit der ich aber ein Problem habe [wie ungünstig ): ]

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?