In der Schule gepupst.. :/

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

das kann jedem passieren. ich arbeite im einzelhandel und hab mal ein gespräch mit einem kunden gehabt,als es passiert ist :D es war total peinlich,aber es war so lustig wie er zuerst versucht hat das lachen zu unterdrücken,hinterher haben wir beide laut drüber gelacht :D wenn ihr wieder mal ein pups entwischt soll sie demjenigen der neben ihr sitzt auf die schulter klopfen und sagen "das kann jedem mal passieren!

Da hilft nur Ignorieren; und zwar völlig. Nicht einmal eine Mine verziehen, wenn er es rumerzählt. Sie sollte sich absolut nichts anmerken lassen.

Du musst dich fragen, warum er es rumerzählt! Was wäre, wenn ein Junge gefurzt hätte? Das wäre keine Story wert gewesen, weil das fast normal ist. Der Typ erzählt das herum, weil er genau weiß, dass er sie damit ärgern kann und dass sie darauf reagiert.

Jetzt, nachdem sie wahrscheinlich schon Reaktionen und ihren Ärger durch Mimik und Gestik über das Herumerzählen gezeigt hat, ist das natürlich schwierig, das wieder einzufangen. Der wird nicht sofort aufhören, nur weil sie ab heute nicht mehr reagiert. Er wird auf beim nächsten und wahrscheinlich übernächsten Mal, wenn wieder eine ähnliche Peinlichkeit passiert, genauso alles herumposaunen.

Das ist so. Wenn man auch nur einmal Reaktionen gezeigt hat, wird das für solche Typen interessant und man hat die Büchse der Pandora geöffnet. Da muss sie jetzt durch und einfach warten, bis Gras über die Geschichte gewachsen ist. In 3 Monaten spricht niemand mehr davon.

mir ist das auch mal passiert. Da hatte ich Blähungen.. Die erste Stunde ham sie ein paar Witze gemacht aber wir verstehen uns eigentlich alle gut ;-) ich wurde dieses Jahr trotz dem Furz zur Klassensprecherin gewählt :D Also ist nicht so schlimm

das ist nur wochentratsch . ne woche wird darüber geredet und dann ist normalerweise alles vergessen

leute vergessen sowas glaub mir, in paar tagen passiert das nächste ereigniss und alle haben die peinliche situation vergessen.

Wenn SIE es verbissen sieht und es für was peinliches sieht, dann tun es auch ihre Klassenkameraden. Also soll sie über die Situation einfach mit den Achseln zucken können, und wenn jemand in der Klasse mit einem doofen Spruch ankommt, soll sie einfach "Na und" sagen und fertig. Was meinste, wie baff die Leute dann sind.

Sowas kommt halt mal vor...wir sind halt alle nur biologische Einheiten...

Das kann jedem passieren. Drüber stehen. Drüber lachen. Kindereien vergessen.

sie sollte sich nichts drauß machen, ich musste vor kurzen laut rülpsen und paar tage später ne freundin laut furzen... was raus muss, muss raus :D

Einfach sagen: Wer hat gepupst?

Das kann Jedem passieren. Ist mir auch schon in der Öffentlichkeit passiert.

Vllt. Kann sie ja witzig darauf reagieren, wie z.B.: so: "Besser als wenn ich gerülpst hätte, da wäre ich nämlich in dem Knast gewandert, wegen Betrug. Hätte dann den Po um einen Pups betrogen," Da hätte sie dann die Lacher wieder auf ihrer Seite und der "böse Bube" merkt das er sie damit nicht ärgern kann und dann macht das auch keinen Spaß mehr!

Tschüssi1 ::-)

Was muss, dass muss, da kann man nichts machen

Was möchtest Du wissen?